mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 24. September 2017 17° 4

Ferienprogramm

Viel Spaß bei der „Feuerwehr-Olympiade“

Das Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Balbini lockte kürzlich 32 Kinder ins Gerätehaus.

Daniela Stubenrauch erklärte das Zielspritzen. Foto: Helga Probst

Neukirchen-Balbini.An fünf Stationen sammelten die Buben und Mädchen mit Eifer Punkte und hatten viel Spaß bei den Aufgaben. Die Leiterin der Löschfrösche, Daniela Stubenrauch, dachte sich wieder für die „Feuerwehr-Olympiade“ Geschicklichkeitsspiele aus, bei denen es auch um Schnelligkeit ging. Los ging es mit dem Bierkistlrennen, bei dem Teamgeist gefragt war. Beim schnellen Anziehen eines Feuerwehrschutzanzuges waren die Mädchen und Jungen dann auf sich selbst gestellt, genau so wie beim Stapeln von Schraubenmuttern. Schwierig stellte sich der Transport von Wasser mit Tischtennisschlägern heraus. Am meisten Spaß machte zum Abschluss das „Klopapier von einer Leine spritzen“. Vorsitzender Rudolf Sassl und sein Helferteam richteten auch eine Verpflegungsstation mit Kuchen ein und lobten den Eifer der kleinen Kämpfer. Zur Belohnung erhielt jedes Kind einen Feuerwehrtrinkbecher und die drei Besten wurden mit einem Feuerwehr-Schlüsselanhänger überrascht. (ghp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht