mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 24. September 2017 17° 3

Rettungskräfte

Wasserwacht war vier Tage im Zeltlager

42 Kinder und 25 Erwachsene hatten in Beratzhausen jede Menge Spaß. Am Lagerfeuer klangen die Tage aus.

Die Wasserwachtler hatten viel Spaß. Foto: Chr. Warta

Schwarzenfeld. Auch in diesem Jahr fand das Zeltlager der Schwarzenfelder Wasserwacht statt. Und so starteten 42 Kinder und 25 Erwachsene in vier erlebnisreiche Tage nach Beratzhausen.

Unter der Führung der Jugendleiter Wolfgang Obermeier, Stefan Obermeier und Christopher Nusche wurde den Kindern und Jugendlichen ein unterhaltsames Programm an Spielen und Aktivitäten geboten. In den Teams wurden über die Tage Wettbewerbe gemeistert. Manchmal war es auch richtig heiß. So kam auch der Spaß im Wasser des angrenzenden Freibades nicht zu kurz. Beim abendlichen Beisammensein am Lagerfeuer fand jeder Tag seinen gemütlichen Abschluss.

Dank der Wachsamkeit der Jungwasserwachtler konnte der Diebstahl der Lagerfahne durch befreundete Ortsgruppen verhindert werden. Es war ein wunderschönes Zeltlager, bei dem die Kinder im Mittelpunkt standen und die gemeinsame Zeit nur so verflog. Die jungen Wasserwachtler hatten sicherlich zu Hause viel zu erzählen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht