mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 21. November 2017 7

Polizei

Zusammenstoß im Kreisverkehr

In Nittenau ist am Dienstag eine Frau in den „Bleicher-Kreisel“ eingefahren, obwohl eine 26-Jährige vorfahrtsberechtigt war.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro. Foto: dpa

Nittenau.Am Dienstag um 10.30 Uhr ist es am „Bleicher-Kreisel“ in Nittenau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 78-jährige VW-Fahrerin wollte von Nittenau kommend in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Golf-Fahrerin, die bereits im Kreisverkehr fuhr. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro. Verletzt wurde niemand, beide Pkw waren noch fahrbereit.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht