Schwandorf 06.01.2012, 00:00 Uhr

Eines der erfolgreichsten Jahre in der Vereinsgeschichte

Der Geflügelzuchtverein blickte auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück.


        Einige neue Gesichter befinden sich in der frisch gewählten Vorstandschaft des Geflügelzuchtvereins, auf dem Foto auch zwei geehrte Mitglieder zusammen mit Vorsitzendem Johann Besenhardt (sitzend links) Foto: Artmann

Einige neue Gesichter befinden sich in der frisch gewählten Vorstandschaft des Geflügelzuchtvereins, auf dem Foto auch zwei geehrte Mitglieder zusammen mit Vorsitzendem Johann Besenhardt (sitzend links) Foto: Artmann

TEUBLITZ. Auf drei Höhepunkte im abgelaufenen Jahr konnte der Geflügelzuchtverein bei seiner Jahreshauptversammlung im Parkschützenheim zurückblicken. Im Mittelpunkt dabei stand das 50-jährige Gründungsfest, verbunden mit der Jubiläumsausstellung sowie das vereinsinterne Grillfest im Geflügelhof. Auf Vorschlag des Vereinsausschusses wurde Georg Stadlbauer zum Ehrenmitglied ernannt und Schriftführer Georg Merl für 23 Jahre Vorstandsmitglied mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Vorsitzender Johann Besenhardt blickte auf eines der erfolgreichsten Jahre in der Vereinsgeschichte zurück. Der Mitgliederstand von derzeit 96 Personen gliedert sich auf in 82 Alt- und 14 Jungzüchter. Leider musste man sieben Mitglieder auf ihrem letzten Weg begleiten und drei traten aus dem Verein aus. Im abgelaufenen Jahr wurden sieben Monatsversammlungen und eine Jahreshauptversammlung abgehalten.

Alle Schulungen des Kreisverbandes wurden besucht und an allen Kreis- und Bezirksversammlungen, an der Bezirkszuchtwartschulung in Schwandorf, an der Vereinszuchtwartschulung in Nittenau und der Landesverbandstagung in Günzburg wurde teilgenommen. Zu Besuch war man auch beim 50-jährigen Jubiläum des GZV Kallmünz und beim 125-jährigen Jubiläum des Bezirksverbandes in Pfreimd.

Züchterabende wurden besucht in Burglengenfeld, Ponholz und Maxhütte. Sechs Mitgliedern wurde zu deren 60. und 70. Geburtstagen gratuliert. Das 50-jährige Gründungsfest wurde mit einem Züchterabend im Parkschützenheim entsprechend gefeiert. Die Jubiläumsausstellung im Bauhof der Stadt Teublitz erbrachte ein hervorragendes Ergebnis.

Viele Mitglieder haben zu diesem Jubiläum und zu der Ausstellung beigetragen. Ihnen sprach Vorsitzender Besenhardt seinen Dank aus. Besenhardt gab dann den Mitgliedern bekannt, dass auf Beschluss des Vereinsausschusses der Züchterfreund Georg Stadlbauer zum Ehrenmitglied ernannt wird. Besenhardt übergab an Stadlbauer die Ehrenurkunde und ein Präsent. Stadlbauer ist seit 1989 Mitglied beim Geflügelzuchtverein und war von 1991 bis heute über 21 Jahre lang Zuchtwart für Tauben.

Da Schriftführer Georg Merl nicht mehr für diesen Posten zur Verfügung stand, nahm Vorsitzender Johann Besenhardt die Gelegenheit wahr, diesen mit einer Verdienst-Ehrenurkunde und einem Präsent auszuzeichnen. Georg Merl ist Mitglied seit 1985 und war von 1988 bis 2005 2. Vorsitzender. Von 2000 bis 2011 übte er dann das Amt des 1. Schriftführers aus. Zuvor war er von 1991 bis 1999 Jugendobmann im Verein. (bat)

 

Umfrage - Ergebnis

 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo