mz_logo

Gemeinden
Dienstag, 26. September 2017 19° 1

Polizei

21-Jähriger stand unter Drogeneinfluss

Die Polizei kontrollierte in Bodenwöhr einen Autofahrer, der zu schnell durch die Laserkontrollstelle gefahren ist.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle fuhr ein 21-Jähriger zu schnell. Er stand unter Drogeneinfluss.Foto: dpa

Bodenwöhr. Am Sonntag gegen 11 Uhr wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Neunburg einem Wohngebiet in Bodenwöhr Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Hierbei fuhr ein Pkw-Fahrer mit leicht erhöhter Geschwindigkeit durch die Lasermessung, was eine Kontrolle und ein Verwarnungsgeld in Höhe von 35 Euro zur Folge hatte. Bei der Kontrolle des Fahrzeuglenkers wies dieser drogentypische Auffälligkeiten auf, so dass ein freiwilliger Drogenvortest durchgeführt wurde. Dieser verlief positiv auf THC, weshalb sich der Fahrzeuglenker einer Blutentnahme unterziehen musste. Dem jungen Mann im Alter von 21 Jahren erwarten nun laut Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neunburg eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einem Bußgeld von 500 Euro, einem Monat Fahrverbot sowie eine Verlängerung seiner Probezeit.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht