mz_logo

Gemeinden
Montag, 20. November 2017 7

Polizei

Traktor wurde völlig demoliert

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Gespann auf Höhe des Bodenwöhrer Industriegebiets gab es zwei Verletzte.

Der Traktor kippte infolge der Wucht des Aufpralls beim Unfall um und brach auseinander.Foto: Polizei

Bodenwöhr.Am Montag, 7. August, ereignete sich in Blechhammer auf Höhe des Industriegebiets gegen 13 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 80-jährige Autofahrerin fuhr von Bodenwöhr in Richtung Neunburg hinter einem Traktorgespann her. Auf Höhe des Industriegebiets wollte der 50-jährige Fahrer des Gespanns nach links abbiegen und ordnete sich hierfür zur Straßenmitte ein.

Wie durch ein Wunder gab es bei dem Unfall lediglich leicht und mittelschwer Verletzte.Foto: Polizei

Die Autofahrerin erkannte das zu spät und setzte zum Überholen an. Es kam zu einem derart heftigen Zusammenstoß, dass der Traktor vom Anhänger abgerissen wurde, umfiel und in der Mitte auseinanderbrach.

Das Auto überschlug sich und blieb auf der Straße ca. 40 Meter weiter seitlich zum Liegen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neunburg.

Wie durch ein Wunder wurden beide Beteiligten nur leicht bis mittelschwer verletzt. Die Straße war während der Räumungsarbeiten durch die FFW Bodenwöhr und Erzhäuser komplett gesperrt.

Mehr Polizeiberichte aus dem Kreis Schwandorf lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht