mz_logo

Gemeinden
Samstag, 1. Oktober 2016 22° 3

Soziales

Babyflaschenaktion war erfolgreich

Zusammen mit dem Erlös aus dem KAB-Adventssingen kamen 2436 Euro zusammen, die der „Aktion 1000plus“ zugute kommen.

Franz Zizler (2. von re.), KAB-Vorsitzender, übergab mit Maria Olek (2. von li.) sowie Brigitte Windl (li.), den Spendenerlös des Adventssingens 2015 an Pfarrer Andreas Weiß (re.). Foto: tfe

Bruck.„Weil jeder fehlt, der nicht geboren wurde.“ Unter dieser Überschrift engagiert sich seit einigen Jahren die Aktion „1000plus. Hilfe statt Abtreibung“. Die Pfarrei St. Ägidius hat die Aktion unterstützt. In den Gottesdiensten wurde Anfang Dezember der ehrenamtliche Mitarbeiter der Aktion Robert Hampl aus Massing in Niederbayern begrüßt. Er stellte den Gottesdienstbesuchern die Arbeit des Vereins aus Heidelberg vor (Die MZ berichtete).

Durch Beratung und Hilfe sollen Abtreibungen vermieden werden. In den Gottesdiensten am 2. Adventssonntag wurden umfunktionierte Babyflaschen als Spendendosen verteilt. Diese konnten nun mit Spenden gefüllt bis Mitte Januar im Pfarrbüro abgegeben werden. Damit wurde der beachtliche Betrag von 1736 Euro gespendet. Mit dem Erlös des KAB-Adventssingens in der Brucker Pfarrkirche kamen 2436 Euro für die Aktion „1000plus.de zusammen. (tfe)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht