mz_logo

Gemeinden
Freitag, 18. August 2017 29° 3

Polizei

Stein auf Asylbewerberheim geworfen

Unbekannte haben an dem Haus in Oberviechtach ein Fenster mit einem Stein eingeworfen und ein weiteres Fenster beschädigt.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Foto: Bastian Winter

Oberviechtach. Am frühen Sonntagmorgen beschädigten Unbekannte ein Fenster einer Asylbewerberunterkunft in der Nabburger Straße. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen entstand durch einen Steinwurf am Sonntag, gegen 5 Uhr an einem Fenster im ersten Stock des Wohnhauses ein Sachschaden in Höhe eines dreistelligen Betrages, teilt das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Hier wurden mehrere Personen beobachtet, wie sie wegliefen. Genauere Beschreibungen liegen bislang nicht vor. Zudem stellten die Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Amberg fest, dass ein zweites Fenster im Obergeschoss beschädigt ist. Die Kripo Amberg hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet auch um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Anwohner oder Frühaufsteher, denen im Bereich der Asylbewerberunterkunft in den frühen Morgenstunden Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer (09621) 8900 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie mehr:

Polizeiberichte aus dem Kreis Schwandorf

Gegen eine Brucker Asylbewerberunterkunft wurde eine Flasche geworfen

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht