mz_logo

Gemeinden
Montag, 11. Dezember 2017 4

Bildung

Schüler bewiesen technisches Geschick

Mehr als 70 Schüler der Neunburger Gregor-von-Scherr-Realschule gewannen Einblicke in die Arbeitswelt.

Mehr als 70 Schüler sammelten bei F.EE Praxiserfahrung.Foto: Christian Nürnberger

Neunburg. Erneut wurde im Rahmen des Projekts „come with (me)“ des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) Sechstklässlern der Neunburger Gregor-von-Scherr-Realschule die Möglichkeit geboten, durch den Kontakt mit Auszubildenden des ortsansässigen Unternehmens F.EE einen praktischen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen. Betreuende Lehrerin war Manuela Zirwick.

Nach dem Motto „interessieren – informieren– ausprobieren“ fertigten über 70 Schüler zusammen mit dem F.EE-Ausbilder Stefan Reitmeier und seinen Auszubildenden an drei Vormittagen einen „Rosenkavalier“. Dabei konnten die Kinder Erfahrung im Umgang mit Werkzeug und Materialien sammeln, lernten geforderte Tätigkeiten praxisnah kennen und bekamen gleichzeitig Informationen über den Ausbildungsberuf des Feinwerkmechanikers aus erster Hand.

„Come with (me)“ schafft einen Mehrwert für beide Seiten – für die Schule und für den Ausbildungsbetrieb. Bei dem Erfahrungsaustausch mit den Azubis erhalten Schüler direkten Einblick in die faszinierende Welt der metallverarbeitenden Industrie. Die praktischen Tätigkeiten sollen schon frühzeitig das Interesse für Technik wecken und das Bewusstsein für Chancen und Anforderungen einer Ausbildung in diesem Bereich stärken. Zudem sammeln die Auszubildenden erste Erfahrungen in der Präsentation des Unternehmens nach außen. Am Ende des Projekts durften die Kinder nicht nur den selbst gefertigten Rosenkavalier mit nach Hause nehmen sondern bekamen auch eine F.EE-Tasche mit einer kleinen Aufmerksamkeit überreicht. Ausbildungsleiter Stefan Reitmeier und seine Auszubildenden zeigten sich sehr erfreut über das große Interesse der Schüler. Abschließend bedankten sich die Realschuldirektorin Diana Schmidberger und auch die betreuende Lehrkraft Manuela Zirwick für die hervorragende Arbeit des F.EE-Teams. Besonders gefreut hat beide zu sehen, wie erfolgreich ehemalige Schüler der Gregor-von-Scherr-Schule in ihrer Ausbildung in einem Unternehmen sind. Auch für die Azubis ist es eine ganz neue Erfahrung an ihrer alten Schule 6.-Klassler in ihrem Beruf zu unterrichten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht