Straubing - Nachrichten 16.03.2012, 22:09 Uhr

Landrat ehrt langjährige Mitarbeiter

Seit 25 Jahren und seit 40 Jahren sind die Jubilare für ihre Mitbürger tätig.


        Die Dienstjubilare wurden vom Landrat geehrt. Foto: Haas

Die Dienstjubilare wurden vom Landrat geehrt. Foto: Haas

Straubing. Am Landratsamt Straubing-Bogen wurden vier Mitarbeiter für 25 Jahre und zwei Mitarbeiter für 40 Jahre Tätigkeit im Dienst der Öffentlichkeit geehrt. Die verschiedenen Aufgabenbereiche, in denen die Dienstjubilare tätig sind, dokumentierte dabei für Landrat Alfred Reisinger deutlich die Vielfalt der Aufgaben- und Zuständigkeitsbereiche des Landratsamts.

Zu den Geehrten mit 40-jähriger Betriebszugehörigkeit zählt Sieglinde Loipeldinger. Sie ist allein seit über 35 Jahren in der Datenstation und der EDV tätig. Das 40-jährige Dienstjubiläum erreichte auch der Technische Oberinspektor Ralf Rademacher, der als Lebensmittelüberwachungsbeamter zum Schutz der Verbraucher eine wichtige Kontrollaufgabe wahrnimmt. Gleiches gilt nach den Worten des Landrats für Rupert Stelzer, der seit 25 Jahren als amtlicher Fachassistent in der Geflügelfleischbeschau mit seiner Erfahrung und seinem Sachverstand für eine hohe Lebensmittelqualität in diesem Bereich Sorge trägt.

Als Leiter des Sachgebiets Technischer Umweltschutz verantwortet Martin Wölfl seit 25 Jahren die Einhaltung und Überwachung des Immissionsschutzes im Landkreis. Seit 25 Jahren gehört Hubert Schmidt zum Team des Kreisbauhofs Ittling. Verwaltungsfachangestellte Regina Staudinger ist seit 25 Jahren im Landratsamt beschäftigt. Mit einem Augenzwinkern lobte Reisinger: „Neben den ihr anvertrauten Energieabrechnungen hat sie ein wachsames Auge auf die Schulden des Landkreises.“ (ljh)

 

Umfrage - Ergebnis

 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo