mz_logo

Sport
Sonntag, 17. Dezember 2017 5

Fussball

Frankreich besiegt Wales im Test mit 2:0

Die französische Auswahl tankt dank Griezmann und Giroud Selbstbewusstsein. Am Dienstag geht es gegen Deutschland.

Frankreichs Antoine Griezmann (l) jubelt über seinen Treffer gegen Wales. Foto: Rrancois Mori

Paris.Vier Tage vor dem Vergleich mit der deutschen Nationalmannschaft in Köln hat die französische Fußball-Auswahl das Team aus Wales in einem Testspiel sicher mit 2:0 (1:0) bezwungen.

Olivier Giroud sorgte mit seinem Treffer zum 2:0 für die Vorentscheidung. Foto: afp

In Saint-Denis leitete Bayern-Neuzugang Corentin Tolisso den Führungstreffer der Gastgeber ein, hob den Ball sehenswert nach 18 Minuten in den Strafraum, wo Atlético-Madrid-Torjäger Antoine Griezmann im Fallen volley zur Führung verwandelte.

Für den drückend überlegenen WM-Teilnehmer sorgte Olivier Giroud mit seinem Treffer zum 2:0 nach 71 Minuten für die Entscheidung. Kylian Mbappé hatte den Schützen im Strafraum angespielt. Der abgefälschte Schuss des Arsenal-Stürmers landete im Waliser Tor.

Bale seit September ohne Einsatz

Bei den Gästen fehlte weiterhin Superstar Gareth Bale, der sich im Training erneut eine Verletzung zugezogen hatte. Nach Angabe seines Vereins Real Madrid laboriert Bale an einer Zerrung im linken Oberschenkel. Der 29 Jahre alte Flügelstürmer hatte wegen einer Wadenverletzung schon seit September kein Spiel mehr bestritten und stand eigentlich vor dem Comeback.

Weitere Sportnachrichten lesen Sie hier!


Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht