mz_logo

Sport
Dienstag, 24. Oktober 2017 5

Frauenhandball

Mutter und Sohn coachen SG-Damen

Die SG Mintraching/Neutraubling II ist zurück: Oberpfälzer Teams stellen zwei Drittel der Bezirksoberliga Ostbayern.
Von Gerd Winkler, MZ

Die Damen der SG Regensburg wollen nach dem Landesliga-Abstieg im oberen Tabellendrittel mitspielen. Foto: Brüssel

Regensburg.Acht der zwölf Frauenteams in der Handball-Bezirksoberliga Ostbayern kommen aus der Oberpfalz, aber keines strebt nach Höherem. Bestenfalls „das obere Tabellendrittel“ ist vor dem Saisonstart drei Trainern zu entlocken. Neu in der BOL sind die Landesliga-Absteiger HSG Nabburg/ Schwarzenfeld, HC Forchheim und SG Regensburg. Aus der Bezirksliga kommen SG Mintraching/Neutraubling II, FC Neunburg und SC Eltersdorf.

Nach dem Verlust der spieldominanten Ramona Völkl-Simbeck und Anna Kovarikova steht Karl Söllner, Coach von HSG Nabburg/Schwarzenfeld, und seinem „Co“ Bernd Eckl (42) „schon noch viel Aufbauarbeit bevor, um die Mannschaft wieder auf ein gutes Niveau zu bringen“. Der 54-Jährige ist „guter Dinge, da sehr viel Potenzial in den Spielerinnen steckt.“ Hoffnung macht die gute Vorbereitung, „in der wir fast alle Ziele erreicht haben“. Der 16er-Kader bestritt vier Testspiele. Das Ziel: das obere Tabellendrittel.

„Wir möchten im oberen Drittel mitspielen“, verkündet Ben Heiligtag (36) von der SG Regensburg, der mit seiner Mutter Monika (56) den Landesliga-Absteiger trainiert. „Die Vorbereitung lief sehr gut. Wir haben dreimal die Woche trainiert und sechs Vorbereitungsspiele absolviert“, fühlt Heiligtag seine 15er-Crew gerüstet. Seine Marschroute: „Aggressive Abwehr und schnelles, druckvolles Angriffsspiel“.

Deml: „Stärkste BOL seit Jahren“

Coach Christian Deml von Vorjahres-Vizemeister SG Naabtal ist optimistisch: „Die jungen Spielerinnen sind in der BOL zu festen Größen geworden.“ Angesichts der drei Landesliga-Absteiger hält der 45-Jährige den Ball flach: „Das wird die stärkste BOL seit Jahren. Wir wollen ins vordere Drittel.“ Alle Jahre wieder: Im Sommer musste man sechs Wochen ohne Halle auskommen. Da passt es, dass die Vorbereitung zwei Wochen länger geht – die Saison startet erst am 30. September.

Nach der Ära Martin Feldbauer sitzt Roman Will (49) jetzt auf der Trainerbank des letztjährigen Vierten HG Amberg. Unterstützt wird er von Co-Trainer Sven Wirth (37). Ohne Claudia Frankerl und Franziska Engler, dafür mit vier A-jugendlichen Nachrückern, peilt man mit dem Zwölfer-Kader einen guten Mittelfeldplatz an.

„Wir hatten schon überlegt, aus der BOL zurückzuziehen“, klagt Übungsleiter Alex Wilks (44) von der HSG Pyrbaum/Seligenporten über die personelle Misere mit nur neun Leuten inklusive einer Torfrau. Ein Quartett steht dem Vorjahresfünften nicht mehr zur Verfügung, ab Dezember bricht auch Nadine Hartmann weg. „Wir müssen das Beste daraus machen und halt mit unserer Zweiten rotieren“, hofft Wilks, „um nicht abzusteigen“. Co-Trainer ist Peter Bartsch (27).

Nach dem Auf und Ab der vergangenen Saison soll es laut Coach Thomas Bauer (55) vom Vorjahressiebten SG Rohr/Pavelsbach ein sicherer Mittelfeldplatz werden. Die Achillesferse im 14er-Kader ist die Position zwischen den Pfosten mit nur einer Torfrau. „Passieren darf nichts, notfalls muss eine aus der Zweiten aushelfen“, unkt Bauer. Sehr engagiert sei in der Vorbereitung trainiert worden, betont Bauer, der von Co-Trainerin Sarah-Maria Wolf unterstützt wird.

Im Mittelfeld etablieren

Nach dem Abstieg im April 2015 mit kargen 3:41 Zählern startet Aufsteiger SG Mintraching II mit Trainer Andreas Bauer und mit 28:0 Bezirksliga-Punkten im Rücken einen zweiten Anlauf, die BOL zu halten. „Wir möchten nichts mit den Abstiegsplätzen zu tun haben und uns im Mittelfeld etablieren“, propagiert der 32-Jährige, der auf eine 14er-Crew und Co-Trainerin Franzi Urban (40) baut.

Weil der Bezirksliga-Meister SV Buckenhofen auf den Aufstieg verzichtete, blieb Ost-Vize FC Neunburg die Relegation erspart. Übungsleiter Georg Wittmann (40) und Co-Trainerin Christina Schießl blicken auf „eine ordentliche Vorbereitung“ mit vier Testspielen seines 16er-Kaders, der drei A-Jugend-Nachrücker beinhaltet, zurück. Das Saisonziel: Klassenerhalt.

Weitere Berichte über den Sport in der Region lesen Sie hier!

Neuzugänge und Abgänge

  • SG Regensburg:

    Zugänge: Lucia Eckl (TSV Schleißheim), Nadine Heiligtag, Karin Wallner (beide Babypause beendet), Verena Hofmann (SG II). Abgänge: Alexandra Singer (SG Mintraching/Neutraubling), Kerstin Schmid (HSG Naabtal), Katrin Probst (Karriere beendet).

  • SG Naabtal:

    Zugänge: Kerstin Schmid (SG Regensburg), Claudia Frankerl (HG Amberg), Judith Burggraf (Bayernliga-A-Jugend HCD Gröbenzell). Abgänge: Anna Schell (SG Regensburg II).

  • HG Amberg:

    Zugänge: Viktoria Baltz, Leonie Wrosch, Victoria Schaller, Laura Porst (alle eigene Jugend). Abgänge: Claudia Frankerl (Naabtal), Franziska Engler (SG Mintraching II).

  • SG Mintraching/Neutraubling II:

    Zugänge: Franziska Engler (Amberg), Judith Müller (TG Landshut). Abgänge: Michaela Gabes (Auslandssemester).

  • HSG Pyrbaum/Seligenporten:

    Zugänge: Sandra Meier (Babypause beendet), Selina Sachs (eig. Jugend). Abgänge: Tina Schwarz, Verena Wexler, Lisa Franz, Sarah Meier (alle berufsbedingt).

  • SG Rohr/Pavelsbach:

    Zugänge: Verena Federhofer (TuSpo Nürnberg). Abgänge: Tanja Seeger (1. FC Nürnberg), Agnes Ellert (HSG Berching/Pollanten), Anita Guttenberger (SG II).

  • HSG Nabburg/Schwarzenfeld:

    Zugänge: Kerstin Schill, Steffi Senft, Tanja Söllner (alle reaktiviert), Simone Leuchtenberger (HSG II). Abgänge: Ramona Völkl-Simbeck, Theresa Weiherer (beide SG Mintraching/Neutraubling), Anna Hein (ASV Cham), Anna Kovarikova (Babypause).

  • FC Neunburg:

    Zugänge: Julia Gollwitzer, Valentina Meixner, Jasmin Kortschack (eigene Jugend). Abgänge: keine.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht