mz_logo

Sport
Samstag, 30. Juli 2016 28° 3

Publikumspreis

MZ ehrt Regensburgs Sportler des Jahres 2010

Publikumspreise gehen an Linda-Sophia Prölß, Sonja Tajsich, Kurt Ring, Christopher Völk, Frank Reinel und die Buchbinder Legionäre.
von Claus Wotruba, MZ

Die Preisträger der MZ-Wahl zum Sportler des Jahres Foto: Lex

Regensburg. Zum 14. Mal riefen die Regensburger Medien mit der Mittelbayerischen Zeitung an der Spitze auf, die Regensburger Sportler des Jahres zu küren. Gewählt wurde in den Kategorien Jugend, Frauen, Männer und Mannschaften. Im Cinemaxx-Kino erlebten die Sieger und Nominierten für das Jahr 2010 einen stimmungsvollen Gala-Abend, bei dem Schützen-Weltmeisterin Barbara Lechner, Dr. Clemens Prokop aus Saal (Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes), Ex-Eishockey-Nationalspieler Martin Ancicka und Nationalmannschafts-Physiotherapeut Klaus Eder die Leistungen der Gewinner würdigten.

Mit Linda-Sophia Prölß gewinnt erstmals eine Eiskunstläuferin

Das jüngste Kind der seit 1997 ausgetragenen Publikumswahl ist die Jugend-Kategorie, die erst zum vierten Mal auf dem Programm stand. Dort trug sich mit Linda-Sophia Prölß erstmals eine Eiskunstläuferin in die Siegerliste ein, die in diesen Tagen vom EC Regensburg nach Oberstdorf wechselte. Die 14-Jährige siegte mit 38,82 Prozent deutlich vor Jonas Gutzat vom Schwimmclub Regensburg (21,14) und trat die Nachfolge der zuletzt zweimal hintereinander siegreichen Leichtathletin Corinna Harrer an.

Sonja Tajsich räumt bei den Frauen ab

Harrer war diesmal für die Frauen-Konkurrenz nominiert und belegte dort Rang drei. Sie lag rund zehn Prozent hinter Susi Lutz (23,48 Prozent), ihrer Klubkameradin von der LG Telis Finanz Regensburg, die 2010 als erste Regensburgerin der Nachkriegsgeschichte über 3000 Meter Hindernis einen Titel bei den deutschen Freiluftmeisterschaften gewonnen hatte. 2010 aber war vor allem das Jahr der Eisenfrau Sonja Tajsich, die sich mit zwei Ironman-Siegen und vor allem dem strahlenden Triathlon-Sieg bei der Premiere in Regensburg ins Rampenlicht schob. Die 35-Jährige siegte mit 38,30 Prozent der Stimmen deutlich und kam unmittelbar vom 70.3-Wettbewerb in Südafrika, wo sie Fünfte geworden war.

Vater der Sparkassen-Gala mit dem Medienpreis geehrt

Dennoch gingen die Leichtathleten nicht leer aus. Kurt Ring, bei der LG Telis Regensburg seit vielen Jahren Ideengeber und als Vorstand, sportlicher Leiter und Trainer auf allen Ebenen aktiv, wurde mit dem Medienpreis ausgezeichnet. Der 62-Jährige ist unter anderem auch der Vater der Sparkassen-Gala, bei der sich seit 2006 in vielen Disziplinen die nationale Elite misst und die inzwischen zu den Top-Drei-Meetings Deutschlands zählt.

Judoka des TSV Abensberg setzt sich gegen Läufer durch

In die Fußstapfen des im Vorjahr zum FC Bayern München abgewanderten Fußball-Torwarts Rouven Sattelmaier trat mit Christopher Völk ein Judoka des TSV Abensberg, der als Regensburger die Olympia-Teilnahme 2012 in London anstrebt. Auch Völk bekam über 30 Prozent der Stimmen und gewann vor den fast gleichauf liegenden Läufern Korbinian Schönberger (LLC Marathon/23,90) und Florian Orth (LG Telis Finanz/23,06), die noch vor dem adeligen Motorsportler Fürst Albert (11,79) lagen.

Sonderpreis für Frank Reinel

Den mit 1000 Euro dotierten Sonderpreis nahm Frank Reinel in Empfang. Der Rollstuhlfahrer hatte sich mit seinem Engagement als Fußball-Schiedsrichter hervorgetan.

Legionäre landen erneut auf Platz eins

Traditionell den Schlusspunkt des Abends bildete die Kür der Regensburger Mannschaft des Jahres, bei der der deutsche Baseball-Meister Buchbinder Legionäre seine eindrucksvolle Serie fortsetzte und mit 34,33 Prozent zum dritten Mal in den vergangenen vier Jahren auf Platz eins landete. Auch Rekordsieger SSV Jahn Regensburg (21,69) und Eishockey-Oberligaaufsteiger EV Regensburg (17,63) mussten sich geschlagen geben.

Links zu diesem Artikel

Kommentare (0) Regeln Unsere Community Regeln

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht