mz_logo

Sport
Montag, 20. November 2017 11

Fussball

Philipp Schober meldet sich zu Wort

Nach der Fan- und Vereinskritik will er keine Stellung nehmen. Einer möglichen Gerber-Klage sieht er gelassen entgegen.
Von Heinz Gläser, MZ

Jahn-Investor Philipp Schober vor der Continental Arena in Regensburg. Foto: Archiv/Lex

Regensburg.Der umstrittene neue Jahn-Investor Philipp Schober meldet sich zu Wort. Im Gespräch mit unserem Medienhaus wollte der 31-Jährige allerdings zu Details der Kritik, die aus der Führungsspitze und Fan-Kreisen an seinem Engagement als Mehrheitseigener der JahnKGaA geäußert wurden, keine Stellung nehmen. Auf die Frage, ob er seinen Urlaub wegen der Entwicklungen rund um das Investment beim SSV Jahn Regensburg abgebrochen haben, sagte Schober: „Nein. Ich wäre jetzt ohnehin aus Südfrankreich zurückgekehrt. Insofern kann nicht davon die Rede sein, dass ich meinen Urlaub abgebrochen habe.“

Schober sagte in dem Interview mit unserem Medienhaus außerdem, dass er Kontakt mit Jahn-Vorstandsvorsitzendem Hans Rothammer aufgenommen habe. „Es wird ein Gespräch geben. Wir befinden uns dazu in der Terminfindung“, sagte Investor Schober.

Ein weiterer Kritikpunkt lautet, dass Schober bei der Gesellschafterversammlung der Jahn-KGaA am vergangenen Montag, in der formell die Anteile des Bauteams Tretzel auf dessen Firma Global Sports Invest übertragen wurden, nicht anwesend war. Schober sagte dazu: „Ich war nicht zu dieser Versammlung eingeladen. Warum auch? Ich war ja zu diesem Zeitpunkt noch nicht Anteilseigner und durfte gar nicht teilnehmen.“

Der ehemalige Jahn-Manager Franz Gerber, ebenfalls Anteilseigner, hat angekündigt, die Rechtmäßigkeit der Übertragung der Anteile juristisch überprüfen zu lassen. Hierzu sagte Schober: „Die Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Anteilübertragung wird begrüßt, weil sich dann herausstellen wird, dass die Anteilübertragung bestätigt wird.“

Lesen Sie mehr: Der Einstieg des neuen Investors Philipp Schober beim Jahn schlägt hohe Wellen. Er sieht beim SSV Erstliga-Potenzial.

Weitere Nachrichten rund um den SSV Jahn lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht