mz_logo

Sport
Dienstag, 16. Januar 2018 6

Ski Nordisch

Skispringer Freitag gewinnt in Engelberg

Der beste deutsche Athlet baut seine Führung im Weltcup aus. Eisenbichler und Wellinger sind ebenfalls stark.

Richard Freitag siegte beim Skispringen in Engelberg. Foto: Alexandra Wey/dpa

Engelberg.Der Gesamtweltcup-Führende Richard Freitag hat den letzten Wettbewerb vor der Vierschanzentournee in Engelberg gewonnen. Der derzeit beste deutsche Athlet setzte sich bei besten Sprung-Bedingungen mit Versuchen auf 137,5 und 135 Meter klar durch und feierte seinen achten Weltcup-Sieg. Hinter Freitag, der seine Führung im Weltcup ausbaute und im Gelben Trikot zur Tournee reisen wird, landeten auch der polnische Olympiasieger Kamil Stoch als Zweiter und Stefan Kraft aus Österreich auf dem Podest. Markus Eisenbichler als Fünfter und Andreas Wellinger (6.) komplettierten ein starkes deutsches Teamergebnis.

Auch Karl Geiger auf Rang 12 und Stephan Leyhe als 18. schafften es in den zweiten Durchgang und lieferten einen ordentlichen Wettkampf. Enttäuschend lief das Wochenende für den Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer, der nach Rang 46 am Samstag auch am Sonntag nicht den zweiten Durchgang erreichte.

Weitere Nachrichten aus dem Sport lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht