mz_logo

Sport
Dienstag, 26. September 2017 21° 2

Leichtathletik

Tim Lobinger findet Spender

Der an Leukämie erkrankte frühere Weltklasse-Stabhochspringer hat Hoffnung auf ein „gesundes Leben“.

Tim Lobinger befindet sich in einer fünfwöchigen Isolation. Foto: dpa

München.Vor 20 Jahren überflog der frühere Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger als erster Deutscher die magische Sechs-Meter-Marke. Seit einigen Monaten kämpft der Münchner gegen eine akute Leukämie. Jetzt hat er einen Spender für eine Stammzellentransplantation gefunden. Dies bestätigte sein Management der Deutschen Presse-Agentur. Die fünfwöchige Isolation habe bereits begonnen, zudem habe der 44 Jahre alte Lobinger vier Chemotherapie-Blöcke und Bestrahlungen bereits hinter sich.

„Tim und seine Ärzte sind zuversichtlich, dass er die weitere Zeit gut übersteht und große Chancen auf ein gesundes Leben hat“, erklärte sein Management weiter. Die Stammzellen des Spenders sollen dazu beitragen, das Immunsystem wieder zu stärken und gesund zu machen. Lobinger setze auch in diesem Kampf wie einst im Leistungssport „auf Willensstärke und Disziplin“. Über viele Jahre hinweg war der extrovertierte Athlet eine der prägenden Figuren seiner Sportart.

Lesen Sie außerdem: Flugblatt-Aktion gegen Jahn-Investor

Im Mai hatte Lobinger seine Erkrankung publik gemacht, sich seitdem aber aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ein großes Ansinnen sei es dem Ex-Leichtathleten, so Lobingers Management, drauf hinzuweisen, wie wichtig es sei, sich für Stammzellentherapien typisieren zu lassen. Der neunmalige deutsche Freiluft-Meister arbeitete nach seiner Karriere vier Jahre lang als Athletiktrainer bei RB Leipzig. 2016 kehrte er aus privaten Gründen mit seiner Familie nach München zurück. (dpa)

Weitere Artikel aus dem Ressort Sport lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht