mz_logo

Sport
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Wellenreiten

US-Amerikaner Florence erneut Surf-Weltmeister

Der US-Amerikaner John John Florence ist erneut Surf-Weltmeister. Der 25-Jährige sicherte sich mit einem zweiten Platz im letzten Wellenreit-Wettkampf des Jahres auf Hawaii den zweiten Titel nacheinander.

John John Florence ist der beste Surfer der Welt. Foto: Erich Schlegel

Honolulu.Mit insgesamt 59.600 Punkten im Saisonranking verwies er den Brasilianer Gabriel Medina (53.700) und Julian Wilson aus Australien (48.650) auf die Plätze zwei und drei.

Den Sieg auf der berühmten Welle „Pipeline“ vor dem Strand von Banzai holte sich der Franzose Jeremy Flores. Deutsche Wellenreiter sind beim Weltcup der besten Athleten nicht dabei.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht