Fahrer 09.03.2012, 16:34 Uhr

Die Piloten der Formel 1: Lewis Hamilton

Lewis Hamilton vom Team McLaren-Mercedes. Foto: Gerry Penny

Lewis Hamilton vom Team McLaren-Mercedes. Foto: Gerry Penny

.

Team:

McLaren-Mercedes (seit 2007)

Startnummer:

4

Land:

Großbritannien

Geburtsdatum:

7. Januar 1985

Geburtsort:

Stevenage, Hertfordshire (Großbritannien)

Wohnort:

Monaco (Monaco)

Größe:

1,74 m

Gewicht:

67 kg

Familie:

ledig

F1-Debüt:

Australien 2007

Erster GP-Sieg:

GP Kanada 2007

Größte Erfolge:

Weltmeister 2008, WM-Zweiter 2007

Homepage:

www.lewishamilton.com

Twitter:

http://dpaq.de/NtVOF

Facebook:

http://dpaq.de/bW3R8

STÄRKEN

«Das ist die Art Wettkampf, die wir lieben», sagte Lewis Hamilton über die steigende Anzahl von Champions in der Formel 1. Der 27-jährige ehrgeizige Brite ist heiß auf Duelle auf der Strecke und heiß auf Siege. Im Fahrerlager gilt er als extrem aggressiver und fokussierter Fahrer. Als ehemaliger Weltmeister ist er mit keinem anderem Resultat außer einem Sieg zufrieden.

SCHWÄCHEN

Hamilton ist ein sehr emotionaler Pilot. Seine privaten Probleme mit Nicole Scherzinger gingen nicht nur durch die Presse sondern wirkten sich auch auf den Sport aus. Die Folgen in der vergangenen Saison waren ungeduldige Überholmanöver und leichtsinnig verursachte Unfälle. Seine Konsequenz: Mit Didier Coton hat er nun Mika Häkkinens ehemaligen Berater an der Seite. «Es geht darum, dass jemand bei den Rennen dabei ist, bei dem ich Sachen loswerden kann», sagte Hamilton. Zudem hat der Brite den Ruf seinem Auto alles abzuverlangen und somit weder dem Motor noch den Reifen einen Gefallen zu tun.

BOXENGEFLÜSTER

Altes und neues Thema in der Presse ist Hamiltons alte und wohl auch neue Freundin Nicole Scherzinger. Nach den Berichten über das Liebes-Aus im letzten Jahr stehen nun die Zeichen auf Versöhnung. Zuerst wurden die beiden gemeinsam in Monaco gesichtet, dann twitterte Hamilton Backstage-Bilder von einem Konzert des Popstars. Papa Anthony Hamilton scheint entscheidenden Anteil an der Versöhnung zu haben. Nach einigen Monaten als berühmter Single-Millionär soll Lewis von seinem Vater überzeugt worden sein, ruhiger zu werden. Damit hätte eine erneute Verbindung mit Scherzinger zumindest schon mal den Segen des Vaters.

PROGNOSE

Abgehängt vom Teamkollegen, der Ruf als Formel-1-Rüpel und die Liebes-Launen bestimmten 2011 die Schlagzeilen über Hamilton. Das Motto kann deshlab nur lauten: «Jetzt erst recht!» Mit Coton als neuem Berater ist ein Schritt in die richtige Richtung gelungen. Schafft er es die privaten Probleme auszublenden und sich auf den Sport zu konzentrieren, ist Hamilton sogar ein Kandidat für den Titel.

(Stand: März 2012)

 

Umfrage - Ergebnis

 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo