mz_logo

2. Bundesliga
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Fussball

Aue verspielt Sieg in letzter Minute

Die Erzgebirgler haben den Sprung ins Mittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Gegen Heidenheim reicht es nur zum 1:1.

Aues Dennis Kempe (l) im Kopfballduell mit Heidenheims Mathias Wittek (M) und Marnon Busch. Foto: Sebastian Kahnert

Aue.Die Sachsen kamen vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den 1. FC Heidenheim hinaus. Vor 6500 Zuschauern erzielte Cebio Soukou in der achten Minute für Führung für Aue. In der Nachspielzeit glich John Verhoek (90.+1) aus. Aue kommt damit nach 18 Spieltagen auf 23 Punkte, Heidenheim auf 22 Zähler.

Der 1. FC Nürnberg verpasste am Samstag den Sprung an die Tabellenspitze.

Hier geht es zum Sport.


Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht