mz_logo

2. Bundesliga
Dienstag, 24. Oktober 2017 13° 5

Fussball

Nürnberg gewinnt 6:1 gegen Duisburg

Der 1. FC Nürnberg hat seine Durststrecke in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und klettert in das obere Tabellendrittel.

Der Nürnberger Torschütze Mikael Ishak feiert seinen Treffer zum 2:0 mit Tobias Werner und Enrico Valentini (l-r). Foto: Roland Weihrauch/dpa

Duisburg.Der 1. FC Nürnberg hat seine Durststrecke in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem Torfestival beendet. Die Franken gewannen am Samstag beim MSV Duisburg mit 6:1 (2:0) und konnten nach drei Partien hintereinander ohne Sieg wieder in das obere Tabellendrittel klettern. Vor 17 788 Zuschauern waren Mikael Ishak (10./25./74. Minute) mit drei Toren, Eduard Löwen (51./77.) und Cedric Teuchert (89.) für Nürnberg erfolgreich. Die Gäste nutzten ihre Chancen wesentlich konsequenter als der MSV, der noch auf seinen ersten Saison-Heimsieg wartet. MSV-Angreifer Moritz Stoppelkamp konnte per Handelfmeter lediglich verkürzen (82.). (dpa)

Mehr Sportnachrichten lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht