mz_logo

2. Bundesliga
Mittwoch, 17. Januar 2018 7

Fussball

Nürnberg verpasst Tabellenspitze

Der 1. FC Nürnberg kommt beim Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern vor knapp 20 000 Zuschauern nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Kaiserslauterns Gino Fechner (l) und Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach

Kaiserslautern.Mikael Ishak erzielte nach einem Eckball den Nürnberger Führungstreffer (25.), ein Eigentor von Club-Keeper Fabian Bredlow glich das Spiel aus (61.). Nach einer ereignisarmen ersten Hälfte nahm die Partie nach der Pause an Fahrt auf. Trotz Chancen auf beiden Seiten waren die Gäste dem Sieg am Ende näher. Mit 33 Zählern überwintert der FCN auf dem Aufstiegs-Relegationsplatz, beim FCK hingegen deuten nach nur zwölf Punkten zur Winterpause alle Zeichen auf den Abstieg in die 3. Liga hin.

Das Team von Aue Erzgebirge verspielte den Sieg in letzter Minute.

Hier geht es zum Sport.


Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht