mz_logo

1. Fussball-Bundesliga
Freitag, 28. Juli 2017 21° 6

Fussball

Kahn: Bayern-Sportchef keine Option

Der frühere Bayern-Torwart hat Spekulationen um einen Wechsel auf den vakanten Sportchef-Posten zurückgewiesen.

Für Oliver Kahn steht eine Position als Sportchef beim FC Bayern München nicht zur Debatte. Foto: Andreas Gebert

München.„Für mich stand und steht eine Position als Sportdirektor nie zur Debatte“, sagte der ehemalige Nationaltorwart am Mittwoch im ZDF. Der 47-Jährige hatte von 1994 bis 2008 für die Münchner gespielt und war zuletzt als möglicher Anwärter auf das seit dem Abschied von Matthias Sammer unbesetzte Amt gehandelt worden. Als Favorit gilt indes der Mönchengladbacher Manager Max Eberl.

Bayern-Kapitän Philipp Lahm will den Posten im Anschluss an sein Karriereende nicht übernehmen. „Wir werden jemanden finden“, sagte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Mit Rücksicht auf andere Vereine wolle die Münchner jedoch Namen vorerst nicht mehr kommentieren, sagte Rummenigge nach dem 5:1 des Bundesliga-Tabellenführers im Champions-League-Achtelfinalhinspiel gegen den FC Arsenal.

Der FC Bayern feiert gegen Arsenal in der Champions League ein Schützenfest.

Mehr Sportnachrichten lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht