mz_logo

1. Fussball-Bundesliga
Donnerstag, 21. September 2017 19° 2

Fussball

Kölner Rausch fällt mit Gehirnerschütterung aus

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss vorerst auf seinen Profi Konstantin Rausch verzichten. Der 27 Jahre alte Linksverteidiger hat sich am Sonntag bei der 0:1-Niederlage in Mönchengladbach eine Gehirnerschütterung zugezogen.

Konstantin Rausch hat sich bei der 0:1-Niederlage in Gladbach eine Gehirnerschütterung zugezogen. Foto: Federico Gambarini

Köln.Das habe eine MRT-Untersuchung am Tag nach dem Derby ergeben, teilte der FC am Montag mit. Rausch war zur Halbzeit ausgewechselt worden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht