mz_logo

Fussball international
Montag, 18. Dezember 2017 3

Fussball

Russland unterliegt Argentinien

Der WM-Gastgeber hat zur Eröffnung des neuen Moskauer Luschniki-Stadions eine Niederlage gegen den Vizeweltmeister kassiert.

Die Argentinier um Superstar Lionel Messi gewannen mit 1:0 gegen Russland. Foto: Ivan Sekretarev

Moskau.Die Sbornaja von Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow unterlag den Südamerikanern nach einem späten Treffer von Sergio Aguero (86.) mit 0:1 (0:0). Aufseiten der Russen stand Bundesligaprofi Konstantin Rausch vom 1. FC Köln am Samstag in der Startelf.

Die Luschniki-Arena ist Russlands wichtigstes Fußballstadion, in dem bei der Weltmeisterschaft (14. Juni bis 15. Juli 2018) das Eröffnungsspiel und das Finale stattfinden. Das Luschniki prägte einst das Bild der Sportgroßmacht Sowjetunion und war Schauplatz der Olympischen Spiele 1980. Nach dem Wegfall der Laufbahn ist die Arena allerdings kaum wiederzuerkennen.

Hier geht es zum Sport


Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht