mz_logo

Fussball international
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Fussball

Südkorea siegt dank Heung-Min Son 2:1 gegen Kolumbien

Heung-Min Son hat die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft mit zwei Toren zu einem 2:1 (1:0) gegen Kolumbien geführt. 

Der Kolumbianer James Rodriguez (l) kämpft gegen Südkoreas Kim Jin-su um den Ball. Foto: Ahn Young-Joon

Seoul.Der frühere Bundesligaprofi des Hamburger SV und von Bayer Leverkusen, der aktuell bei Tottenham Hotspur in England spielt, traf in der 11. und 61. Minute für die Asiaten. Cristían Zapata erzielte in dem Testspiel das einzige Tor für Kolumbien (76.). Beide Mannschaften sind für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland qualifiziert.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht