mz_logo

Links Oben
Dienstag, 21. November 2017 5

Links oben

Drohender Verkehrsinfarkt

Japan rüstet sich für die Olympischen Spiele 2020. Ein nationaler Feiertag soll den Kollaps auf den Straßen verhindern.

       .Zu feiern gibt’s eigentlich immer was. Gründe und Anlässe finden sich wie Sand am Meer. Deutsche Formel-1-Fans könnten dieser Tage den 25. Jahrestag des ersten Grand-Prix-Sieges ihres Idols Michael Schumacher begehen. Zum gesetzlichen Feiertag mit der Lizenz zum Füße hochlegen wird’s leider nicht reichen, aber an solchen mangelt es ja auch nicht.

Fest- und Feiertage erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Ghana beispielsweise ehrt seine Landwirte jährlich am ersten Freitag im Dezember mit einem „Tag der Bauern“. Thailand wiederum kennt den „Mitte-des-Jahres-Tag“, der logischerweise am 1. Juli im fernöstlichen Kalender steht.

Japan denkt derweil intensiv über die Ausrufung eines einmaligen nationalen Feiertags am 24. Juli 2020 nach. An sich keine Nachricht, die geeignet wäre, in unseren Breiten für Turbulenzen zu sorgen. Im Land der aufgehenden Sonne aber natürlich eine hochoffizielle Angelegenheit von nationalem Interesse.

Eine überparteiliche Parlamentariergruppe unter Vorsitz von Vize-Regierungschef Taro Aso brütet über einem entsprechenden Reformgesetz. Im kommenden Jahr soll das Parlament entscheiden, wie mit dem ominösen 24. Juli in drei Jahren umzugehen ist.

Für diesen Tag, einen Freitag, ist nämlich die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Tokio geplant. Da Japans Hauptstadt auch ohne solche Anlässe bereits im Verkehr ersäuft, will die Regierung wenigstens das Pendleraufkommen entsprechend minimieren.

Eine schöne Idee! Aber ein Feiertag, der etwas auf sich hält, braucht auch einen treffenden Namen. „Tag der fünf Ringe“ wäre eine naheliegende, aber recht banale Möglichkeit. Mit Blick auf den drohenden Verkehrskollaps in Tokio böte sich auch an: Anti-Infarkt-Tag.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht