mz_logo

Links Oben
Samstag, 18. November 2017 5

Links oben

Heynckes serviert Tapas mit Tortellini

Dank Chefkoch Jupp Heynckes: Der FC Bayern verspeiste die trinkfesten Schotten aus Glasgow in drei Gängen.
Von Sebastian Böhm, MZ

FCB-Trainer Jupp Heynckes Foto: dpa

Das war ein fußballerisches Festmahl. Der FC Bayern verspeiste die trinkfesten Schotten aus Glasgow in drei Gängen.

Müller, Kimmich und Hummels trafen und servierten den Fans des Rekordmeisters einen wahren Gala-Abend. Bayerischer Chefkoch ist wieder Jupp Heynckes. Und es scheint als hätte der Rückkehrer das richtige Erfolgs-Rezept gefunden: Der „Jupp“ schaut ab. Und zwar bei seinen Vorgängern.

Gegen Celtic war es deutlich zu sehen. Die Bayern spielen wieder technisch brilliant – wie einst unter Pep Guardiola. Der Katalane, großer Anhänger des gepflegten Kurzpassspiels, war kleinlich. Er zwang seine Spieler in vorgegebene Systeme. Wie das funktionierte? Ganz einfach: Wie an einem Tapas-Abend holte er verschiedenste Geschmacksrichtungen auf seinen Tisch. Er zwang rustikalere Typen wie Thomas Müller und filigrane Profis wie Thiago dazu, sich seiner Spielidee und dem einzigen Ziel unterzuordnen: den Erfolgshunger des Vereins zu stillen.

Der FC Bayern verspeiste die trinkfesten Schotten aus Glasgow in drei Gängen.

Und da wäre noch Carlo Ancelotti – der große Genießer dieser Trainerunde. Der Italiener stammt aus Emilia-Romagna, einer Region, die berühmt für Tortellini und andere kulinarische Leckerbissen ist. „Don Carlo“ bestellt sich bestimmt nicht alles. Und so macht es nun auch Jupp Heynckes. Er wählt nur das Beste aus der deutschen Fußballkarte aus und rettet den Meister, als bei diesem die Saisonziele anzubrennen drohen.

Einen Fehler machte er dann doch: Zu seinem Gala-Abend lud sich der „Jupp“ die falschen Gäste ein. Die Celtic-Fans sind zwar gesellig, aber die besten Tischmanieren haben sie manchmal nicht. Nach ihrem Besuch in Münchens bester Stube sah der Marienplatz aus wie nach einem Trinkgelage – und nicht wie nach einem Galadiner.

Hier geht es zu den Sport-Nachrichten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht