mz_logo

Links Oben
Samstag, 19. August 2017 22° 6

Links oben

Luftnummer mit Folgen

Wenn Spieler zum Schiri sagen: „Sie sind Luft für mich“, dann ist das nicht immer eine Beleidigung – sondern die Wahrheit
Von Angelika Sauerer, MZ

Hoch oben im Stubaital ist die Luft dünner als im Stuttgarter Kessel, aber doch nicht so dünn, als dass sich dort auch die Schiedsrichter verdünnisieren. Aber wie heißt es immer so schön im Fußball-Regelwerk: Der Schiedsrichter ist Luft. Rumpelt ein Ball an den Unparteiischen, dann ist es so, als hätte er ihn nie berührt, auch wenn der Ball im Tor landet. Beispiel gefällig? Europapokal der Pokalsieger 1968/69 – ja, so hieß das damals: Im Hinspiel Girondins Bordeaux gegen den 1. FC Köln prallte der Ball in der 90. Minute genau vom Kopf des unglücklich vorm Tor herumstehenden Schiedsrichters ins Tor ab – 2:1 für Bordeaux. Immerhin gewannen die Kölner das Rückspiel, so dass es am Ende nicht heißen konnte, eine Luftnummer habe die Geißböcke das Weiterkommen gekostet.

Auch der VfB Stuttgart darf sich trösten: Es war ja nur ein Testspiel, dessen Sieg die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf hoch überlegen versemmelte. Das Testspiel gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Huddersfield Town zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Schwaz ging 3:3 aus. An einem der gegnerischen Tore war die Luft schuld.

Laut einem Bericht des Heilbronner Echo 24 ging das folgendermaßen vonstatten: Schlussmann Ron-Robert Zieler blockte einen Torschuss ab, das Spielgerät prallte ab und flog hinter der Luft vorbei. Diese allerdings leitete den Ball mit einen kuriosen Hackentrick zu einem Huddersfielder Spieler weiter, der ihn in der Luft annahm und im Kasten versenkte. Selten war der Kommentar „Da liegt ein Tor in der Luft“ passender. Zieler saß noch auf dem Hosenboden und hatte keine Chance mehr. Danach war, vermuten wir mal, bei den Stuttgartern die Luft total raus.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht