mz_logo

Links Oben
Montag, 23. Oktober 2017 4

Links oben

Ventilator

Von Windmaschinen sollte man tunlichst die Finger lassen. Diese Erfahrung musste Kristyna Pliskova leider machen.
Von Angelika Sauerer, MZ

Es gibt Ventilatoren, die haben in der Mitte, wo normalerweise ein Propeller rotiert, eine Öffnung. Durch diese strömt, wie von Zaubermund geblasen, das kühlende Lüftchen. Natürlich steckt keine Zauberei dahinter, sondern eine spezielle Technik im Standfuß. Trotzdem schreckt man insgeheim davor zurück, seine Hand durch das ominöse Loch zu stecken. Man weiß ja nie, welche magischen Kräfte dort wirken. Herkömmliche Windmaschinen hingegen verheimlichen keineswegs ihre Gefährlichkeit, sondern verwahren sie zur Sicherheit hinter einem chromblitzenden Käfig.

Freilich gibt es tolldreiste Menschen, die jeden Schmarrn ausprobieren müssen. So kommt es immer wieder zu heiklen Unfällen mit Staubsaugern. Oder eben Ventilatoren. Mit langen Haaren oder spitzen Fingern sollte man den Lüftern tunlichst fernbleiben. In Asien glaubt eine nicht gerade kleine Menge von Menschen an den mysteriösen Ventilatortod. Die Erklärungsversuche sind hanebüchen: Der Propeller verschiebe oder verbrauche den Sauerstoff in der Luft – oder erzeuge gar ein Vakuum, heißt es. Nun ja.

Dennoch sollte man nicht jede Warnung in den Wind schreiben, wie die tschechische Tennisspielerin Kristyna Pliskova beim WTA-Turnier im chinesischen Nanchang diese Woche schmerzlich erfahren musste. In einer Spielpause wollte sie den Ventilator umsetzen und geriet dabei mit der Kuppe des linken Daumens an den Rotor. Blutend musste sie das Spiel in Führung liegend abbrechen. Wir hoffen sehr, es geht ihr wieder gut.

Die Veranstalter von Sport-Events bitten wir, künftig Loch-Ventilatoren aufzustellen. Denn die traut sich keiner anzulangen. Obwohl es ungefährlich wäre... wahrscheinlich.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht