mz_logo

Sport aus Amberg
Montag, 18. Dezember 2017 4

Tischtennis

Erfolge für Amberger TV-Jugend

Nachwuchs schlägt sich bei der Bezirksmeisterschaft exzellent, holt zwei Titel und erreicht vier Plätze auf dem Treppchen.

Der Amberger TV-Nachwuchs stellte sein Können unter Beweis. Foto: dpa

Amberg.Am Wochenende fanden in Wackersdorf die Tischtennis-Oberpfalz-Meisterschaften der Jugend statt. Das fünfköpfige TV-Nachwuchsteam überzeugte mit zwei Titelgewinnen und vier weiteren Platzierungen auf dem Treppchen und bestätigte so die erfolgreiche Trainingsarbeit des Vereins.

In der A-Klasse/Schüler C Einzel traten die fünf startberechtigten Spieler gegeneinander an. Am Ende musste das Satzverhältnis entscheiden: Im Einzel erreichte Luis Wilhelm mit 3:1 Siegen und 9:3 Sätzen den zweiten Platz und musste nur Andreas Gall (SV Altenmarkt), der das bessere Satzverhältnis hatte, den Titel überlassen.

Der TVler zeigte durchweg eine starke Leistung, die er dann mit dem Titelgewinn im A-Klasse/Schüler C Doppel zusammen mit Daniel Klein (SV Obertraubling) krönte. Beide ergänzten sich prächtig und kamen zum ungefährdeten 3:0 gegen S. Probst/ T. Rester (DJK Steinberg).

In der Doppelkonkurrenz Mädchen A/Leistungsklasse B errangen die TV-Mädchen ebenfalls den Titel der Oberpfalz-Meisterinnen. Lena Illguth und Naresa Radowan setzen sich im Finale gegen S. Arnold/M. Tran (DJK Grafenwöhr/TuS Dachelhofen) souverän mit 3:0 durch.

Im Einzel Mädchen A/LKB überstanden beide Mädchen ihre Vorrundengruppen und trafen dann im Halbfinale aufeinander. Sie zeigten den Zuschauern ein sehenswertes Tischtennisspiel, das Naresa Radowan mit 3:1 für sich entschied.

Im Finale traf dann Naresa Radowan auf die Favoritin Maria Tran von der DJK Dachelhofen. Denkbar knapp unterlag die junge Ambergerin dann mit 10:12, 12:14, 11:6, 11:5, 8:11 im Entscheidungssatz und wurde damit Vize Oberpfalz-Meisterin. Für die Verantwortlichen des TV Amberg ist dies ein großer Erfolg, da ihre Spielerin erst vor einem Jahr mit den Tischtennis-Sport begonnen und bereits jetzt diese Leistungsstärke erreicht haben.

Bei den Schülern B/LKB erreichte Adrian Wienzek sicher das Halbfinale. Hier war der Regensburger Mika Neugierg etwas stärker und behielt mit 3:1 die Oberhand. Unglücklich scheiterte Dennis Schmidt nach guter Leistung mit 1:2 Spielen und 4:6 Sätzen in seiner Vorrundengruppe der Schüler A/LKB.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht