mz_logo

Sport aus Amberg
Dienstag, 20. Februar 2018 5

Judo

JKC-Kämpfer holen die Silbermedaille

Johanna Bartmann wird Zweite beim U10-Ranglistenturnier. Laura Sabisch wird bei den U-18-Kämpfern Zweite.

  • Laura Sabisch fährt zur nordbayerischen Meisterschaft. Foto: air
  • Johanna Bartmann holt sich beim U10-Turnier die Silbermedaille. Foto: air

Kümmersbruck.Am Sonntagvormittag fand in Sulzbach-Rosenberg das erste Ranglistenturnier der Oberpfälzer U10-Judoka statt. Johanna Bartmann vom JKC-Kümmersbruck schlug in ihrem ersten Kampf Lina Waldmann (DJK Ensdorf) vorzeitig mit einem Schulterwurf. Helena Haimerl (1. FC Miltach) erging es nicht besser. Nach einem Wurf mit anschließendem Festhalter war auch diese Begegnung vorzeitig beendet.

Im dritten Duell gegen Romina Forster (SV Mühlhausen) musste sich Bartmann nach Ablauf der Kampfzeit mit einer kleinen Gegenwertung geschlagen geben. Davon unbeeindruckt startete sie fulminant in ihren letzten Kampf gegen Nora Pöringer (SV Mühlhausen). Mit einem Hüftwurf und Festhalter konnte sie auch diese Begegnung vorzeitig beenden und sicherte sich die Silbermedaille.

Am Nachmittag wurde dann die Oberpfalzmeisterschaft der U18-Judoka ausgetragen. Hier startete Laura Sabisch. Sie musste sich in ihrem letzten Kampf Ronja Heymen (TV Parsberg) mit zwei kleinen Wertungen geschlagen geben und sicherte sich neben der Silbermedaille auch die Qualifikation für die nordbayerische Meisterschaft. (air)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht