mz_logo

Sport aus Amberg
Dienstag, 20. Februar 2018 4

Tennis

Stephan Hoiss gewinnt Volvo-Indoor-Cup

In Amberg kämpften Top-Spieler um ein attraktives Preisgeld und wertvolle Punkte für die deutsche Rangliste.

Turnierdirektor Michael Horn, 3. Vorstand Christian Schwarzer, Sieger Stephan Hoiss, David Novotny, Turnierleiter Csaba Sierek und Oberschiedsrichter Dr. Werner Kisan (von links)

Amberg.Schnelles Tennis, faire Spiele und einen souveränen Sieger gab es beim Volvo-Herren-Indoor-Cup in der Tennishalle des TC Amberg am Schanzl. Über drei Tage hinweg kämpften Top-Spieler um ein attraktives Preisgeld und wertvolle Punkte für die deutsche Rangliste.

Wie schon beim Dreikönigsturnier in Tirschenreuth hieß der Gewinner Stephan Hoiss vom Bundesligisten TV Reutlingen. Von den angetretenen Schanzl-Spielern schaffte es keiner auf einen der vorderen Plätze. Aber es hätte fast eine Überraschung geben: Frederic Schloßmann, der regelmäßig am Schanzl bei Petr Strobl trainiert, hatte den späteren Halbfinalisten, Philipp Dittmer vom SC Uttenreuth, bereits am Rande einer Niederlage. Dittmer musste zwei Matchbälle im Match-Tiebreak abwehren, bevor er letztendlich doch noch mit 4:6, 6:4 und 12:10 gewann.

Besonderen Anklang fand bei allen Teilnehmern und Besuchern ein Veranstaltungsstand des Volvo-Zentrums Amberg, an dem mittels einer großen Brille ein virtueller 360-Grad-Blick in den Innenraum des neuen Volvo XC40 geworfen werden konnte.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht