mz_logo

Sport aus Amberg
Samstag, 16. Dezember 2017 3

Eishockey

Krankheitswelle schlägt in Amberg zu

Das Landesliga-Spiel zwischen dem ESC Vilshofen und dem ERSC Amberg wurde abgesetzt. Es soll am 12. Januar nachgeholt werden.

  • Der ERSC Amberg musste sein Spiel für Freitag absagen, kann er wenigstens am Sonntag spielen?Foto: Brückmann

Amberg.Das für diesen Freitag angesetzte Spiel in der Eishockey-Landesliga zwischen dem ESC Vilshofen und dem ERSC Amberg wurde nach Absprache mit beiden Vereinen und dem Verband (BEV) abgesetzt und soll am 12. Januar nachgeholt werden. Grund dafür: Der ERSC kann für diesen Freitag aufgrund von Krankheit und Verletzungen keine spielfähige Mannschaft stellen. Dies hatte sich beim letzten Auswärtsspiel in Ulm schon angekündigt, wo neben den vier Ausfällen weitere Akteure unter anderem mit Erkältungssymptomen zu kämpfen hatten. Aus diesem Grund musste bereits das Dienstags-Training der Löwen ausfallen. Beim ERSC Amberg erhofft man nun, bis zum Wochenende auf eine personelle Besserung, dass zumindest die Partie am Sonntag in Freising absolviert werden kann, und die Anzahl der Nachholspiele nicht zu hoch wird. (apg) Foto: Brückmann

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht