mz_logo

Legionäre
Montag, 5. Dezember 2016 2

Bundesliga

Der deutsche Meister ist optimistisch

Für die Regensburg Legionäre beginnt die neue Baseball-Saison mit einem Auswärtsspiel in Mainz. Es folgen viele Höhepunkte im Jubiläumsjahr.
Von Matthias Ondracek, MZ

Mittlerweile seit fünf Jahren Trainer der Buchbinder Legionäre: Martin HelmigFoto: Archiv

REGENSBURG. Noch drei Tage, dann starten die Buchbinder Legionäre in ihre 18. Bundesliga-Saison. Am Freitag eröffnet der Titelverteidiger bei den Mainz Athletics die neue Spielzeit. Auf der Pressekonferenz bei Namenssponsor Buchbinder Rent-a-Car gaben Vorstand und Trainer einen Ausblick auf das Jahr 2012.

Die Zielsetzung für die Saison formulierte Coach Martin Helmig gewohnt zurückhaltend: „Wir sprechen in der Regel immer nur über das nächste Spiel. Das funktioniert eigentlich auch ganz gut.“ Dennoch geht Helmig selbstbewusst in sein fünftes Jahr als Regensburger Trainer. „Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass wir eine gute Mannschaft haben. Wir werden uns nicht verstecken und versuchen jedes Spiel zu gewinnen, vor allen Dingen das letzte“, so der Meistermacher.

Der Kader der Legionäre hat sich kaum verändert. Dominik Hartinger ersetzt Boris Bokaj auf dem Werferhügel. Ansonsten bleibt beim deutschen Meister alles beim Alten. Helmig verspricht sich einiges von den zahlreichen Nachwuchstalenten im Team. Einen der Jungstars hebt der Coach dabei besonders hervor: „Kai Bindemann ist auf jeden Fall jemand, der Spielzeit bekommen wird. Der Junge kann wirklich den Baseball schlagen und das ist etwas, was man nicht unbedingt lernen kann.“

Zirzlmeier noch verletzt

Bindemann wird zusammen mit dem zweiten Talent Maik Ehmcke und dem etatmäßigen Catcher und Designated Hitter Petr Cech um den Platz an First Base kämpfen. Stammkraft Christoph Zirzlmeier kann nach seiner Schulterverletzung erst wieder in zwei Wochen mit dem Training beginnen. Wer beim Saisonauftakt in Mainz das Vertrauen erhält, ist noch offen, aber Bindemann scheint momentan die Nase vorn zu haben. Das Hauptaugenmerk liegt derzeit noch auf dem Bundesliga-Start. Das 25-jährige Vereinsjubiläum steht aber klar im Zeichen des World Baseball Classic Qualifiers im September. „Das ist mit Sicherheit der absolute Höhepunkt in diesem Baseball-Jahr in Regensburg“, freut sich Legionäre-Vorstandsvorsitzender Armin Zimmermann.

Aber auch vor dem Highlight des Jahres finden zahlreiche Events statt. Bereits in der kommenden Woche ist Major League Baseball zu Gast in der Armin-Wolf-Arena.

Das MLB Academies Tournament der europäischen Baseball-Internate wird zum dritten Mal in Folge in Regensburg ausgetragen. Erstmals nehmen an dem Turnier acht Nationen teil. Neben Gastgeber Deutschland bestreiten Belgien, Frankreich, Italien, die Niederlande, Österreich, Schweden und Tschechien insgesamt 22 Spiele in sieben Tagen. Dabei werden alle Akteure aus dem Regensburger Sportinernat bei den anwesenden Talentsuchern vorspielen.

Buchbinder Cup mit Prager Team

Auch der Buchbinder Cup findet 2012 erneut statt. Zum dritten Mal laden die Legionäre und ihr Sponsor zu dem Turnier am Pfingstwochenende. In diesem Jahr nimmt mit dem tschechischen Erstligisten Kotlarka Prag erstmals ein ausländisches Team teil. Zudem werden Nord-Bundesligist Bonn Capitals und Aufsteiger Stuttgart Reds ihre Visitenkarte in der Armin-Wolf-Arena abgeben.

Die Truppe von Trainer Martin Helmig will dabei nicht nur ihren Titel verteidigen, sondern sich zudem auf den Europapokal in Rotterdam vorbereiten. Vom 30. Mai bis 3. Juni misst sich der deutsche Meister mit der europäischen Baseball-Elite.

Ob die Regensburger dann in Bestbesetzung antreten können, ist noch nicht sicher. Im letzten Jahr hatten die Legionäre aufgrund der Ausländer-Regel nicht am Eurocup teilgenommen. „Bislang hat sich nichts an den Regularien geändert. Spieler von uns versuchen derzeit auf juristischer Ebene diese EU-Ausländer-Regelung zu kippen“, erklärt Legionäre-Vorstand Christian Siegert-Bomhard. Sollte dies gelingen, stünde dem Baseball ein mit dem Bosman-Urteil vergleichbares Szenario bevor.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht