mz_logo

Legionäre
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Baseball

Legionäre hoffen auf den großen Wurf

Die Regensburger richten die deutsche Meisterschaft der U15 aus. Das Team von König träumt vom ersten nationalen Titel.
Von Matthias Ondracek, MZ

Die U18 und die U12 der Legionäre wurden diese Saison Vizemeister. Was kann die U15 erreichen? Fotos: Müller

Regensburg.Dreimal in Folge sicherte sich das Schüler-Team der Buchbinder Legionäre zuletzt die deutsche Meisterschaft. Die Junioren setzten sich gar viermal hintereinander die Krone auf. In diesem Jahr blieb den beiden Nachwuchs-Mannschaften des Baseball-Bundesligisten der Erfolg verwehrt. Sowohl die U18 als auch die U12 musste sich am vergangenen Sonntag im Endspiel geschlagen geben. Besser machen wollen es am Wochenende die Zwölf- bis 15-Jährigen. Vor heimischer Kulisse hofft die Legionäre-Jugend auf den großen Coup. Für die zweitälteste Nachwuchsmannschaft der Regensburger wäre es der erste deutsche Meistertitel überhaupt.

U15-Coach: Kevin König Foto: Keller

Am 23. und 24. September steht in der Armin-Wolf-Arena die Endrunde um die deutsche Meisterschaft der U15 an. Die Buchbinder Legionäre sind als Ausrichter automatisch gesetzt, konnten sich aber als Bayerischer Meister auch sportlich qualifizieren. Im letzten Jahr scheiterten die Regensburger knapp mit einer 21:22-Finalniederlage gegen Mainz am ersten Titelgewinn in dieser Altersklasse. Entsprechend ehrgeizig gehen die Hausherren in das diesjährige Turnier. „Wir wollen die Leistung vom letzten Jahr wiederholen und uns dieses Mal noch einmal steigern“, gibt Trainer Kevin König als Ziel den Gewinn der Meisterschaft aus.

Erster Gegner Berlin

In der Gruppe A treffen die Oberpfälzer am Samstag auf die Berlin Rams (9 Uhr), die Mainz Athletics (13 Uhr) und die Düsseldorf Senators (17 Uhr). In der Gruppe B stehen sich die Bremen Dockers, die Hamburg Stealers, die Main-Taunus Redwings und die Stuttgart Reds gegenüber. Am Sonntag folgen die beiden Halbfinals (je um 10 Uhr) sowie die Spiele um die Plätze fünf und sieben. Das Finale steigt um 14.30 Uhr in der Armin-Wolf-Arena.

Mit großen Ambitionen waren auch die Regensburger Junioren in die DM-Endrunde in Mainz gestartet. Als Seriensieger der Jahre 2013 bis 2016 ging die Mannschaft von Trainer Stefan Müller als Favorit in das Turnier. In der Gruppenphase wurden die Regensburger ihrer Rolle noch eindrucksvoll gerecht. Zwei Kantersiege gegen die Bad Homburg Hornets (11:0) und die Berlin Wizards (17:1) ließen den Titelverteidiger vom fünften Erfolg in fünf Jahren träumen. Es folgte ein hart erkämpfter 2:0-Sieg im Halbfinale gegen den Nachwuchs des Bundesliga-Rivalen Heidenheim Heideköpfe. Im Endspiel musste sich die Müller-Truppe gegen die Untouchables Paderborn dann aber mit 1:3 geschlagen geben.

Die Buchbinder Legionäre gerieten im vierten Durchgang erstmals ins Hintertreffen. Ein Inning später verkürzen die Oberpfälzer ihren Rückstand noch auf 1:2, im siebten Spielabschnitt sorgten die Ostwestfalen schließlich für die Entscheidung. „Kleine Fehler gaben den Ausschlag“, konstatierte Coach Müller. „Gegen einen starken Mark Harrison hat es nicht gereicht“, lobte der Regensburger den gegnerischen Werfer: „Wir hatten zwar auch unsere Möglichkeiten, doch uns hat etwas das Glück gefehlt.“ Immerhin wurde Legionär Joshua Spezia zum besten Pitcher des Turniers gewählt.

Final-Revanche der U12 misslingt

Ähnlich wie der U18 erging es auch den Zehn- bis Zwölfjährigen. Die Schüler-Mannschaft der Legionäre arbeitete sich durch Siege gegen die Mainz Athletics (7:0), die Dohren Wild Farmers (14:0) und die Bad Homburg Hornets (13:3) ungeschlagen ins Endspiel vor. Dort kam es zur Neuauflage der letztjährigen Finalpaarung gegen die Stuttgart Reds. Erneut musste sich die Truppe des Trainergespanns Roman Rauwolf und Martin Taiber mit dem zweiten Platz begnügen. Gegen die Schwaben zog die Legionäre-U12 mit 2:13 den Kürzeren. Neun Punkte im zweiten Inning sorgten dabei für die frühe Entscheidung.

Weitere Meldungen aus dem Sport finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht