mz_logo

Sport aus Cham
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Tischtennis

Starker Chamerauer Nachwuchs

Julia Heigl hat sich für die bayerische Einzelmeisterschaft qualifiziert.

Julia Heigl (li.) schaffte es dreimal auf Platz drei, ihr Schwester Nadine zweimal. Foto: crs

Chamerau.Bei der Tischtennis-Bezirksmeisterschaft der Jugend wurden in 32 Konkurrenzen die neuen Titelträger im Einzel, Doppel und Mixed ermittelt. Obwohl der FC Chamerau dieses Mal ein etwas kleineres Kontingent ins Rennen schickte, fiel das Gesamtergebnis gegenüber dem Vorjahr sogar besser aus.

Von den sieben Chamerauer Spielern sorgten vor allem Sabrina Ebner und Leni Heigl für die Highlights. Sabrina Ebner wurde zweifache Oberpfalzmeisterin im Einzel und Doppel der Altersklasse Mädchen-Jugend (Leistungsklasse B). Leni Heigl wurde nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses Oberpfalzvizemeisterin im Einzelwettbewerb der Altersklasse Mädchen-Schüler C (Leistungsklasse A) und mit Emily Sischka (SV Neusorg) Oberpfalzmeisterin im Doppel. Noch insgesamt achtmal standen Chamerauer Nachwuchsspieler als Drittplatzierte auf dem Siegerpodest.

Fünf Chamerauer waren in der Leistungsklasse A am Start. Im Jungen-Einzel der Altersklasse Jugend schied Daniel Prasch mit 1:2-Siegen als Dritter in der Vorrunde aus. Im Doppel (mit Christoph Schneider, Oberviechtach) kam im Viertelfinale das Aus. In der Mixedkonkurrenz wurden Prasch und Emily Drexler (TSV Blaibach) Dritte. Nadine Heigl schied im Einzel der Schüler A in der Vorrunde aus. Sie kam im Doppel mit Hanna Grabinger (TSV Klardorf) auf Rang drei und wiederholte die Platzierung in der Mixedkonkurrenz mit Fabian Haberl (SV Runding). Bei den Jungen B kam Philip Koeppelle nicht über die Vorrunde hinaus. Im Doppel kam er mit Stefan Dütsch ( Regensburg) auf Platz drei.

In der Altersklasse Mädchen-Schüler B war Julia Heigl im Einzelwettbewerb Chameraus große Hoffnung. Mit Platz drei hat sie sich für die bayerischen Einzelmeisterschaften qualifiziert. Platz drei gab es für sie sich auch im Doppel und mit Philip Koeppelle im Mixed. Leni Heigl (Schüler C) wurde Vize im Einzel. Im Doppel holte sie mit Emily Sischka (SV Neusorg) den Titel. (crs)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht