mz_logo

Sport aus Cham
Dienstag, 20. Februar 2018 5

Volleyball

U14 des TV Furth i. Wald Kreismeister

Beim Finalturnier zwei Siege gegen Regenstauf und Falkenstein. 17 Mannschaften auf dem Weg zum Titel hinter sich gelassen.

Die jungen Burschen des TV Furth i. Wald wurden Kreismeister. Foto: fle

Furth i. Wald.Beim Finalturnier um die Meisterschaft des Kreises Süd holten sich die Buben U14 des TV den Titel. Als Zweiter der Gruppe Süd-Ost trafen sie gleich auf die Mädchen des TB/ASV Regenstauf. Johannes Baier, Philip Brandl, Jonas Stoiber und Ludwig Bernhardt machten mit platzierten Aufschlägen enormen Druck, Annahme und Angriffsspiel liefen sehr gut, so dass der erste Satz klar mit 25:11 gewonnen wurde. Im zweiten Satz begünstigten viele vergebene Aufschläge den Regenstaufer 16:13-Vorsprung. Nach der Auszeit mit Standpauke von Trainer Dieter Bernhardt lief es wieder, mit 25:20 war das Match gewonnen. Im Finale gegen den TSV Neutraubling, der im Halbfinale die Mädchen des TSV Falkenstein klar besiegt hatte, holten die TVler mit Klasse-Aufschlägen und -Angriffen eine 13:0-Führung heraus, die im 25:10 mündete. Im zweiten Satz kamen wieder Matthias Schmidberger und Elias Kerner zum Einsatz, ehe auch dieser Durchgang mit 25:15 klar gewonnen war. Damit holten sich die Spieler des TV Furth i. Wald souverän den Titel des Kreismeisters Süd, ließen dabei 17 Mannschaften, darunter vier Jungen-Teams, hinter sich. (fle)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht