mz_logo

Sport aus Cham
Montag, 11. Dezember 2017 14

Langlauf

Albert Kuchler sprintet ganz nach vorne

Konditionbolzen: Schubtest am Laufband, 20 Minuten schieben, was das Zeug hält, um fit zu sein für die harten Wettbewerbe.

Der Lamer Albert Kuchler ist gerüstet für die großen Wettbewerbe. Foto: kli

Lam.Erfolgreich beim Deutschland-Pokal in Oberhof war Albert Kuchler durchgehend. Im Sprint der Klassischen Technik auf Rollern (1,4 km) wurde er Sechster (U20). Im Crosslauf (10 km) landete er auf Platz elf der U20 (36:51 min). In der Freien Technik (24 km) preschte der Lamer auf den zweiten Platz vor (54:38 min). Daraus errechnete sich Platz zwei der Gesamtwertung in der U20. Im C-Kader des DSV geht es ans Eingemachte: Laufen am Band mit Laktatmessung, so lange laufen, ehe man selber abbricht. Auf dem Programm stand ebenso ein Schubtest am Laufband: 20 Minuten schieben, was das Zeug hält, um fit zu sein für die harten Wettbewerbe. (kli)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht