mz_logo

Sport aus Cham
Donnerstag, 19. Oktober 2017 18° 3

Tanzen

Mit neuer Technik auf den dritten Platz

Rock’n’Roller des SV Obertrübenbach wieder erfolgreich bei Bayerischen Meisterschaft in Mering. Vorbereitung auf „Deutsche“.

  • Julia Nicklas und Mathias Krieger belegten in der B-Klasse Rang drei und freuten sich über ihren Pokalgewinn in Mering.
  • Die Lady-Formation „Royal-Dancers“ kam wieder auf Platz drei.
  • Philip Preidl und Melanie Hecht tanzten in der C-Klasse.
  • Die Girl-Formation „Let’s Do It“ erreichte den fünften Platz.
  • Anna-Lena Lindner und Nico Schambeck vertraten den RRC des SV Obertrübenbach in der Juniorenklasse.

Obertrübenbach.Die Paar- und Formations-Rock’n’Roller des SV tanzten erfolgreich bei der Schwäbischen Meisterschaft in Mering. In der Juniorenklasse erreichten Anna-Lena Lindner und Nico Schambeck den 16. Platz. Das C-Klassenpaar Melanie Hecht und Philip Preidl kam in die Endrunde und belegte Platz sieben nach einem Sturz. Mit neu erlernter Fußtechnik ertanzten sich Julia Nicklas und Mathias Krieger in der B-Klasse den dritten Platz. Während die Girl-Formation „Let’s Do It“ auf Platz fünf landete, erreichte die Lady-Formation „Royal-Dancers“ erneut den zweiten Platz und freute sich über den Pokalgewinn.

Der RRC des SV Obertrübenbach bereitet sich derzeit auf die Deutsche Meisterschaft in zwei Wochen in Iserlohn vor. (rom)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht