mz_logo

EVR-Nachrichten
Freitag, 28. Juli 2017 21° 6

Sind besser als Platz 5

Nach der kleinen Explosion: Mark Woolf im Interview

REGENSBURG (cw). Ein kräftiger Schluck Zielwasser (siehe Bild) und schon ists in Butter? Wenns so einfach wäre, wäre Mark Woolf (34) schon eher drauf gekommen. Mit sechs Treffern in zwei Spielen feierte er eine kleine Explosion.

Mark, bei der Mannschaft lief es prächtig, bei Dir aber auch.

Mark Woolf: Klar, solche Ergebnisse sind für jeden im Team wichtig. Aber ich habe eine harte Zeit hinter mir. Da war ich mal eine Woche krank, fühlte mich nicht wohl, das war nicht mein Spiel. Jetzt geht es mir natürlich viel besser. Ich bin gesund und fit.

Es ist sicher auch nicht einfach zuzuschauen, wie ein Nebenmann wie Jason Miller dann trifft und trifft?

Jason hat mehr geleistet, als jeder erwartet hat. Wir kennen uns schon so lange: Es ist toll, mit ihm zu spielen. Und entscheidend ist, dass wir für das Team die Tore schießen. Auch andere tragen schließlich zum Erfolg bei, ohne groß zu skoren. Ein Felix Schneider oder Daniel Menge tun eben die kleinen Dinge.

Ihr stellt jetzt den besten Angriff der Liga? Kann das so bleiben?

Ach, da gibt es eine ganze Reihe von starken Mannschaften. Unsere Freunde aus Straubing zum Beispiel. Erst kommt die Defensive, das haben wir gelernt, einige Spiele waren wir davon ja ein bisschen weg. In Weißwasser etwa hatten wir eine schlechte Nacht

Was gibt es noch zu verbessern im Team?

Noch viel. Unser erstes Ziel ist definitiv die Defensive. Mit dem Team, das Jiri Lala zusammengestellt hat, können wir etwas erreichen. Es geht einfach nur darum, erfolgreich zu sein.

Steht ihr in der Tabelle da, wo ihr hingehört?

Wir sind besser, als es der fünfte Platz sagt.

Und wer sind die Topteams, nachdem ihr jetzt gegen jeden mindestens einmal gespielt habt?

Duisburg ist zweifellos ziemlich stark, Straubing natürlich auch, aber ich denke, wir können mit allen mithalten.

Hast Du einen Tipp, wen die Eisbären als Ersatz für Ryan Smith verpflichten könnten?

Natürlich kenne ich drüben eine Menge Jungs. Aber Jiri Lala wird das schon richten.

Und was ist Dein persönliches Ziel für den langen Saisonrest?

Ich versuche, Jason noch einzuholen (lacht).

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht