mz_logo

Eisbären
Sonntag, 19. November 2017 7

Eishockey

Das DNL-Team holt den ersten Saisonsieg

Nach der Heimspielniederlage gegen Landshut platzte im Rückspiel der Knoten: Tor von Nico Kroschinski entschied die Partie.
Von Sebastian Dollinger, MZ

Hatte das Regensburger DNL-Team das Heimspiel gegen Landshut noch verloren, gelang im Rückspiel am Sonntag der erste Saisonerfolg. Fotos: Brüssel

Regensburg.Die DNL-Mannschaft des EV Regensburg feierte im Doppelvergleich gegen Landshut den ersten Saisonerfolg; nach einer 1:4-Niederlage in der Donau-Arena siegten die Schützlinge von Stefan Schnabl in Landeshut mit 5:4 nach Verlängerung.

Nach den zwei knappen Niederlagen gegen den Kölner EC wollten die Regensburger gegen den EV Landshut den ersten Sieg einfahren. In der Samstagspartie musste Stefan Schnabl noch auf den gesperrten Fabian Birner verzichten. Im Tor kam Maximilian Ledutke zu seinem ersten Einsatz. Der EV Landshut hatte den besseren Start und schockte die Domstädter bereits nach nur 17 Sekunden. Luca Trinkberger bugsierte die Scheibe zum 0:1 über die Linie. Zwei Minuten vor der ersten Pause erhöhten die Gäste aus Niederbayern durch Alexander Dersch auf 0:2. Im Mitteldrittel erspielten sich die Niederbayern ein Chancenplus, konnten aber keinen weiteren Treffer erzielen. Dieser fiel zu Beginn des Schlussabschnitts. Michael Frank war in der 43. Spielminute zur Stelle und sorgte für die Vorentscheidung.

Unzufriedener Trainer zog Bilanz

Die Hausherren versuchten noch einmal in die Partie zukommen, doch mehr als der Anschlusstreffer durch Nicolas Sauer (54.) gelang dem EVR nicht mehr. Für den 4:1-Endstand sorgte Niklas Pill (59.). „Wir haben heute nicht gut gespielt. Landshut war vor dem Tor konsequenter und wollte den Sieg mehr als wir“, sagte Stefan Schnabl danach.

Wie bereits in der Partie am Samstag gelang den Niederbayern im Rückspiel am Sonntag die frühe Führung. Marco Bassler war in der 2. Spielminute zur Stelle und beförderte die Hartgummischeibe zum 1:0 in das Gehäuse von Paul Hofer. Der EV Regensburg hatte aber diesmal die passende Antwort parat. Fabian Herrmann (7.) nutzte eine Überzahlsituation zum verdienten Ausgleich. Im Vergleich zum Samstag machten die Domstädter in Landshut eine starke Partie. Belohnt wurde dies auch durch den Führungstreffer durch Martin Holzek (23.). Nur knapp zwei Minuten nach der Führung erhöhten die Oberpfälzer durch einen Unterzahltreffer von Nico Kroschinski (25.). Drei Sekunden vor der Pausensirene besorgte Martin Holzek mit seinem zweiten Treffer das 4:1 für den EVR.

Im letzten Abschnitt zeigte der EV Landshut allerdings noch einmal Kampfgeist und konnte die Partie ausgleichen. Ein Doppelpack in der 44. bzw. 45. Spielminute durch Luca Zittabart und Marco Bassler binnen 53 Sekunden brachte die Hausherren wieder ins Spiel zurück. Der EVR stemmte sich vehement gegen den Ausgleich, konnte diesen aber nicht verhindern. Niklas Pill nutzte die Chance und überwand Paul Hofer zum 4:4 (54.).

Entscheidung in der Verlängerung

Da in der regulären Spielzeit kein weiterer Treffer fiel, musste die Partie in die Verlängerung. In der Overtime sicherte Nico Kroschinski nach nur 37 Sekunden für den am Ende verdienten Erfolg und den ersten Sieg in der neuen Spielzeit. „Heute haben wir richtig gut gespielt, waren von Anfang an konzentriert und haben auch unsere Chancen genutzt. Wir haben verdient gewonnen und können darauf weiter aufbauen“, bilanzierte Stefan Schnabl nach dem Sieg in Landshut.

Mehr vom Sport lesen Sie hier.

Fehlstart

  • Die Schülermannschaft

    des EV Regensburg unterlag zum Saisonstart zweimal gegen die Jungadler Mannheim; der Ligafavorit setzte sich in der Donau-Arena mit 2:8 und 0:7 durch.

  • Die Regensburger

    Treffer in der ersten Partie erzielten Kern (1:3) und Dunham (2:7).

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht