mz_logo

Sport aus Kelheim
Samstag, 18. November 2017 5

Fussball

Die besten Kicker für die Top-Elf

In Kelheims FuPa-Auswahl der Woche steht erstmals Langquaids neuer Keeper. Verteidiger wird für 12:1-Kantersieg nominiert.

  • Torhüter Johannes Groß führt zum ersten Mal die FuPa-Elf der Woche an. Fotos: FuPa
  • Abwehr: Christopher Heider, FC Walkertshofen
  • Abwehr: Günter Present, SG Siegenburg/Train
  • Abwehr: Jürgen Vogl, TSV Neustadt/Donau
  • Mittelfeld: Markus Eder, TSV Sandelzhausen
  • Mittelfeld: Aycan Korkmaz, TSV Abensberg II
  • Mittelfeld: Johannes Prücklmayer, SG Siegenburg/Train
  • Mittelfeld: Florian Lang, TV Aiglsbach II
  • Angriff: Oliver Patton, SV Saal/Donau
  • Angriff: Bernhard Vilser, TSV Herrngiersdorf
  • Angriff: Martin Heimler, SV Lengfeld

Kelheim.Die FuPa-Elf der Woche im Kreis Kelheim wird diesmal angeführt von Johannes Groß, dem neuen Keeper des TSV Langquaid. Er sicherte dem Bezirksligisten den Punktgewinn beim FC Dingolfing (2:2).

In der Abwehrreihe steht Derby-Sieger Christopher Heider (FC Walkertshofen), der mit dem Kreisliga-Neuling den FC Leibersdorf 3:0 bezwang. Der 34-jährige Günter Present stand als Defensivmann mit hinter dem 12:1-Kantersieg der SG Siegenburg/Train in der A-Klasse Hallertau. Jürgen Vogl erwirkte mit einem Vorstoß in den Strafraum einen Elfmeter in der letzten Minute, der Kreisklassist TSV Neustadt einen späten 2:1-Erfolg bescherte.

Die Mittelfeldachse beginnt bei Markus Eder (TSV Sandelzhausen), der trotz einer 2:5-Niederlage seines Vereins in der Kreisklasse um Spielgestaltung bemüht war und ein Tor erzielte. Bezirksliga-Kicker Aycan Korkmaz half diesmal bei TSV Abensberg II in der Kreisklasse aus und machte beide Tore beim 2:2 in Lengfeld. Johannes Prücklmayer wirkte beim erwähnten Schützenfest der SG Siegenburg/Train mit. Und Florian Lang dirigierte den TV Aiglsbach II zu einem 4:1-Heimsieg in der Kreisklasse.

In der Sturmreihe bescherte Oliver Patton dem SV Saal in der Kreisklasse Kelheim mit zwei Toren einen 2:1-Auswärtssieg. Bernhard Vilser vom TSV Herrngiersdorf leitete mit seinem Treffer das 4:0 der Kreisklassen-Truppe bei Ergoldsbach II ein. Martin Heimler brachte den SV Lengfeld in der Kreisklasse Kelheim gegen Abensberg II in Führung.

Das Aufgebot

Torhüter: Johannes Groß (20), TSV Langquaid, Bezirksliga West

Abwehr: Christopher Heider (25), FC Walkertshofen, Kreisliga Landshut; Günter Present (34), SG Siegenburg/ Train, A-Klasse Hallertau; Jürgen Vogl (29), TSV Neustadt/Donau, Kreisklasse Kelheim.

Mittelfeld: Markus Eder (23), TSV Sandelzhausen, Kreisklasse Kelheim; Aycan Korkmaz (22), TSV Abensberg II, Kreisklasse Kelheim; Johannes Prücklmayer, SG Siegenburg/Train, A-Klasse Hallertau; Florian Lang (25), TV Aiglsbach II, Kreisklasse Kelheim.

Angriff: Oliver Patton (26), SV Saal/Donau, Kreisklasse Kelheim; Bernhard Vilser (26), TSV Herrngiersdorf, Kreisklasse Laaber; Martin Heimler (25), SV Lengfeld, Kreisklasse Kelheim.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht