mz_logo

Sport aus Kelheim
Freitag, 20. Oktober 2017 19° 3

Favorit

Vermeintlich leichte Kost für Oberndorf

Der Bezirksliga-Dritte erwartet den Tabellenletzten SC Regensburg. Abteilungsleiter Josef Knittl mahnt zur Vorsicht.

Der TV Oberndorf trägt die Bürde der Favoritenrolle. Archivfoto: Brüssel

Oberndorf.Der TV Oberndorf liegt in der Fußball-Bezirksliga Oberpfalz Süd im Schlepptau des Führungsduos VfB Bach und TB Roding. Direkte Tuchfühlung verbaute sich die Elf von Armando Zani in der Vorwoche mit einem unnötigen 2:2-Remis bei TB/ASV Regenstauf nach 2:0-Führung. Am Samstag sollte um 16 Uhr daheim gegen Schlusslicht SC Regensburg dagegen nichts anbrennen.

Doch TV-Abteilungsleiter Josef Knittl warnt: „Wir gehen mit Vorsicht an das Spiel heran. Bekanntlich stehen gegen einen vermeintlich leichten Gegner die schwierigsten Spiele an.“ Den Gastgebern fehlen Thomas Schmidbauer (verletzt) und Alois Reißig (beruflich verhindert). Trotzdem will Oberndorf freilich drei Punkte ernten. „Wir möchten uns im vorderen Bereich der Tabelle festigen.“ Zudem hätten Bach und Roding diesmal schwere Brocken vor sich. (mar)

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht