mz_logo

Sport aus Neumarkt
Dienstag, 24. Oktober 2017 13° 14

Motorsport

Die Nachwuchs-Kart-Piloten greifen an

Der 15. und 16. Berger MSC-Kart-Slalom ist eine Doppelveranstaltung. Nachwuchs-Piloten aus dem Landkreis haben Chancen.

Heißer Kartsport wird den Zuschauern am Sonntag im Gewerbegebiet Berg-Meilenhofen bei der Doppel-Kart-Veranstaltung zur Bayerischen Meisterschaft des NAVC geboten. Foto: nst

Berg.Zahlreiche kleine und auch größere Motorsportler aus vielen Orten der Oberpfalz, Niederbayern und Mittelfranken werden am Sonntag beim 15. und 16. Berger MSC-Kart-Slalom – es ist eine Doppelveranstaltung – an den Start in Meilenhofen gehen und wollen sich durch gute Leistungen eine günstige Ausgangsposition für die Bayerische NAVC-Meisterschaft des NAVC Landesverbandes Nordbayern sichern.

Gewertet wird dieser motorsportliche Wettbewerb auf vier Rädern zur nordbayerischen und bayerischen Kart-Slalom-Meisterschaft 2015 sowie für das NAVC-Sportabzeichen und für die Motorsportspange des Landesverbandes Nordbayern.

Alles was Rang und Namen in der Bayerischen Kart-Szene hat, hat für diesen Pflichtlauf, den der MSC Berg ausrichtet, seine Meldung abgegeben. Gute Chancen, ganz vorne auf das Treppchen der „Nordbayerischen“ zu kommen, haben auch einige Nachwuchs-Kart-Piloten aus dem Landkreis Neumarkt.

Zu diesem motorsportlichen Slalom-Kart-Spektakel in der Großgemeinde Berg, das im Gewerbegebiet bei Meilenhofen auf dem 500 bzw. 900 Meter langen Parcours stattfindet, werden viele Zuschauer erwartet.

Zunächst können die Teilnehmer bei der Doppelveranstaltung bei zwei Probeläufen die anspruchsvolle Slalom-Strecke beschnuppern. Anschließend geht es bei den vier Wertungsläufen um Zehntel- und Hunderstel-Sekunden.

Die technische Abnahme der „Flitzer“ liegt ab 8.30 Uhr in den Händen des MSC Berg. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, auf dem ganzen Körper bedeckende Kleidung zu tragen. Zusätzlich sind ein Helm, Handschuhe und festes Schuhwerk vorgeschrieben.

Auskünfte zum 15. und 16. Berger MSC-Kart-Slalom erteilt der Berger MSC-Vorsitzende Josef Schottner unter Telefon (01 70) 4 40 02 03 oder (0 91 89) 13 11. (nst)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht