mz_logo

Sport aus Neumarkt
Freitag, 15. Dezember 2017 4

Tischtennis

Nationalspieler zeigte seine Tricks

Bei der Tischtennisabteilung des SC Pollanten war der Nationalspieler Gilton Chebile aus Uganda zu
Von Franz Guttenberger

Gilton Chebile (M.) war beim SC Pollanten zu Gast. Foto: Guttenberger

Pollanten.Gast. Die Spieler ließen sich es nicht nehmen, gegen den Nationalspieler anzutreten.

Abteilungsleiter Harald Schwarz meinte hierzu: „Da können wir uns einiges abschauen, allein die Feinfühligkeit und Platzierung seiner Aufschläge ist beeindruckend. Da gibt es noch viel zu üben“, meinte er spaßhaft. Gilton kommt ursprünglich vom Verein „Mbale Table Tennis Tigers“ aus Uganda.

Kostenlos Tischtennis spielen

Der Verein ermöglicht es Kindern aus den Slums, kostenlos Tischtennis spielen zu lernen. Durch das Erspielen von Preisgeldern auf Turnieren können Schulbesuche ermöglicht werden. Davon hat auch Gilton profitiert, der inzwischen sein Abitur gemacht hat.

Der SC Pollanten hat fleißig Spielmaterialien (Beläge, Hölzer) gesammelt, um damit den Kindern eine Spielmöglichkeit zu geben. Der langjährige Förderer der Mbale Tigers, Luitpold Fuchs vom TTV Beratzhausen, wird diese Materialien nach Uganda senden. Der SC Pollanten wird in der anstehenden Abteilungsweihnachtsfeier eine Spendenbox aufstellen.

Weitere Sportmeldungen aus der Region finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht