mz_logo

Sport aus Regensburg
Dienstag, 12. Dezember 2017 7

Leichtathletik

Sechs Medaillen für Regensburg

Benedikt Brem (Telis Finanz) holt bayerischen U18-Titel über 800 Meter. Aber auch die SWC-Starter überzeugten in der Halle.
Von Timo Premru, MZ

Benedikt Brem lief Bestzeit. Foto: opr

Regensburg.Bei den bayerischen Hallenmeisterschaft der Männer und Frauen sowie der U18 in Fürth ging um eine erste große Standortbestimmung. Dabei kehrten die Leichtathleten des SWC Regensburg und der LG Telis Finanz Regensburg mit einem bayerischen Meistertitel, drei Vizetitel, zwei Bronzemedaillen und einige weiteren guten Platzierungen zurück.

Neue Bestzeit für Benedikt Brem

Telis-Neuzugang Benedikt Brem holte sich mit einem starken Finish den Titel über die 800 Meter in der U18. „Dass ich hier unter zwei Minuten laufen muss, um vorne zu landen, habe ich nicht gedacht“, so der junge Athlet zu seiner neuen Bestzeit von 1:59,63 Minuten. Lag er drei Runden hinter seinem Konkurrenten der LG Stadtwerke München, so zog er mit Einläuten der letzten Runde an ihm vorbei.

Seine Teamkollegin tat es ihm fast nach. Cornelia Griesche lag beim Frauenrennen über die 3000 Meter nach der Hälfte der Distanz schon deutlich hinter ihrer Widersacherin von der LAC Quelle Fürth. Keiner rechnete mehr damit, dass sie im zweiten Teil des Rennens noch einmal auflaufen konnte. Auf den letzten 200 Meter musste sie der Aufholjagd Tribut zollen. „Bis dahin hatte ich doch einiges investieren müssen, so dass ich nicht mehr kontern konnte“, so Griesche zu ihrem zweiten Platz in einer Zeit von 9:41,23 Minuten. Einen Tag später kam sie über die 1500 Meter auf Platz vier. Geplant war, dass bei dem Rennen über die 3000 Meter die EM-Teilnehmerin Franziska Reng an der Startlinie steht. Jedoch ein Zwicken beim Einlaufen verhinderte Start. Platz vier über diese Distanz ging noch an Ivana Gancheva vom gleichen Verein.

Silber in 1:43,10 Minuten holte die Frauenstaffel des SWC Regensburg über die 4x200 Meter. Die Besetzung Jacqueline Sterk, Sophie Sachsenhauser, Daniela Gantschir und Julia Liedl mussten sich lediglich der LAC Quelle Fürth geschlagen geben. Auch auf Platz zwei kam der letztjährige Bayerische Meister Andreas Plößl (SWC Regensburg) im Hochsprung. Übermächtig war Sieger Tobias Potye von der LG Stadtwerke München. Der Viertplatzierte der aktuellen deutschen Bestenliste stieg bei einer Höhe von 1,98 Meter dort ein, wo für Andreas Plößl auf Rang zwei und dem Drittplatzierten aus Würzburg Schluss war. Die Sieghöhe war schließlich 2,18 Meter.

Der zweitbeste Sprung entschied

Zwei Bronzemedaillen gab es noch für den SWC in der männlichen U18. Bei seinem ersten Rennen über die 200 Meter holte sich Jonas Premru in 23,40 Sekunden den dritten Platz. Beim Weitsprung verpasste er diesen Rang mit der gleichen gesprungenen Weite von 6,42 Meter wie der Drittplatzierte. Das Reglement sieht vor, dass dann der zweitbeste Sprung gewertet wird. Und hier lag sein Konkurrent zwei Zentimeter vor ihm. Ebenfalls Platz vier im Weitsprung der Frauen holte sich Jacqueline Sterk mit 5,50 Metern.

Ebenfalls Bronze holte Moritz Geldhäuser im Stabhochsprung, der mit 3,70 Meter seine Bestleistung einstellte. „Bei unseren beiden jungen Talenten werden wir auf neue Bestleistungen nicht lange warten müssen“, so die verantwortlichen Trainer beim SWC.

Im Dreisprung der männliche U18 erreichte Daniel Zsurzsa den fünften Platz. Tina Benzinger von der LG Telis Finanz setzte sich in der U18 über die 60 Meter gegen ein sehr großes Teilnehmerfeld durch und kam im A-Finale schließlich auf Rang sieben. Über die 200 Meter erreichte sie Platz sechs. In der gleiche Altersklasse gingen die Plätze vier im Hochsprung an Annalena Bock vom SWC und fünf im Stabhochsprung an ihre Teamkollegin Sophie Sachsenhauser. Die gleiche Platzierung holte sich Nancy Randig im Kugelstoßen. (opr)

Mehr vom Sport lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht