mz_logo

Challenge
Dienstag, 17. Oktober 2017 20° 2

Anfahrt

Anfahrtsmöglichkeiten zur Challenge

Während der Challenge Regensburg wird es einige Behinderungen geben. So gelangen Sie stressfrei zum Sportevent.

Nichts geht mehr in Sarching: So sah es letztes Jahr am Raceday aus. Foto: Steffen

Regensburg.Während der Challenge Regensburg am 13. August wird es in der Regensburger Innenstadt einige Sperrungen geben. Ebenso im Umland - vor allem in Richtung Neutraubling verlaufen die Strecken entlang von Verkehrsstraßen. Mit unseren Tipps kommen Sie stressfrei an das gewünschte Ziel.

Guggenberger See

Die Teilnehmer des Triathlons starten am Guggenberger See mit der Schwimmdistanz über 3,8 Kilometer, der Startschuss fällt bereits um 6:30 Uhr für den Challenge. Die Staffeln und die Challenge for Two starten dann um 6:45 Uhr. Wer die Teilnehmer bereits hier anfeuern möchte, kann z.B. bequem auf dem Krones-Parkplatz in Neutraubling parken, der 1.500 Parkplätze gegen eine Gebühr von 2,50 € (Motorräder: 1,50 €) bietet. Von da aus ist für die Zeit ab 4.30 bis 6.15 ein Pendelbus zum Guggenberger See organisiert. Der Rücktransport zum Parkplatz erfolgt im Pendelverkehr zwischen 10.30 und 11.00 Uhr. Alternativ können Sie die Strecke von 2 Kilometern auch zu Fuß gehen.

Eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ab dem Regensburger Hauptbahnhof mit den Buslinien 9 und 30/31 mit Zwischenstop/Umstieg am Bahnhof Obertraubling in die Buslinie 31 möglich.

Alternativ fährt ein Shuttlebus von der Regensburger Innenstadt (Dachauplatz) ab 4:30 Uhr bis 6:15 Uhr im 20-Minuten-Takt zur Südseite des Guggenberger Sees. Zuschauer können den Shuttle-Service kostenpflichtig nutzen, allerdings haben Athlethen Priorität.

Hotspot Aufhausen

In Aufhausen organisieren die örtlichen Vereine von 7.30 bis 15.00 Uhr ein großes Stimmungsnest mit DJ und Moderation. Die Zuschauer erwartet ein Biergartenbetrieb mit Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten. Vom Guggenberger See aus fährt um 7.30 und 8.30 Uhr ein Fan Shuttle direkt nach Aufhausen, von Aufhausen nach Regensburg (10.30 und 11.30 Uhr) und später von Regensburg zurück an den Guggenberger See (18.00, 20.00 und 22.00 Uhr).

Regensburger Innenstadt

Der Zieleinlauf des Triathlons befindet sich in der Regensburger Innenstadt. Ab 12 Uhr startet die Party am Neupfarrplatz, ab 13:30 Uhr geht es zur Finisher-Linie am Domplatz. Die ersten Teilnehmer werden ab circa 14:30 Uhr erwartet. Neben den Parkhäusern um die Altstadt (Bismarckplatz, Petersweg, Arcaden, Arnulfsplatz, Dachauplatz) stehen auch das Donaueinkaufszentrum, der Parkplatz am Alten Eisstadion und das Jakobigelände/ Unterer Wöhrd zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten rund um die Hotspots (Dultplatz, Neupfarrplatz, Weinweg) in der Regensburger Innenstadt:

Sehen Sie in unserer Karte alle einhergehenden Straßensperrungen und -schleusen im Überblick:

Alles zur Challenge Regensburg lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht