mz_logo

Sport aus Schwandorf
Montag, 23. Oktober 2017 4

Ausdauersport

Leo Stierhof belegt Platz drei

Der 78-Jährige stellt beim 24-Stunden-Lauf einmal mehr sein Können unter Beweis. Stierhof war zweitältester Teilnehmer.

Leo Stierhof Archivfoto: bpf

Schwandorf.In Gotha fand die Deutsche Meisterschaft der DUV im 24-Stunden-Lauf statt und mit einem vollen Tank machte sich Leo Stierhof (Jahrgang 1939) von Schwandorf auf dem Weg nach Thüringen. Die DUV – die Deutsche Ultramarathon Vereinigung – veranstaltete gemeinsam mit den Lauffreunden Gotha und dem Lauffeuer Fröttstädt das abenteuerliche Laufevent.

Nach einer harten gesundheitlichen Prüfung in den letzten Jahren hat es Leo Stierhof wieder geschafft, an einem Wettkampf teilzunehmen. Durch sein tägliches Training fühlte er sich wieder fit und das zeigte er auch in Thüringen. Mit 67,029 Kilometer schaffte er eine beachtliche Strecke.

Strategie zurecht gelegt

Aufgrund seiner noch nicht ganz voll wieder hergestellter Gesundheit legte sich Stierhof eine Strategie für den Lauf zurecht. So startete er um 10 Uhr mit den rund 150 Läuferinnen und Läufern in den 24-Stunden-Wettkampf und spulte bis zum Einbruch der Nacht viele Runden herunter. Natürlich musste er ab und zu anhalten, um zu essen und zu trinken.

Die Teilnahme war für den 78-Jährigen schon ein großer Erfolg und so sagte er sich: „Du hast doch in deinem Leben genug erreicht. Platzierungen sind doch für dich ebenso unwichtig wie bewältigte Kilometer. Zwanzig oder dreißig Kilometer mehr oder weniger bei diesem Lauf stehen doch in keiner Relation zu den in meinem langen Läuferleben zurückgelegten 292 000 Kilometern.“

Mehr als er erwartet hatte

So blieb er bei seiner Strategie und begann, im Morgengrauen wieder seine Runden zu drehen. Wohlbehalten beendete er in der Gemeinschaft der Ultraläufer seinen Lauf. Seine Leistung von „nur“ 67,029 Kilometer war mehr, als er erwartet hatte. Er freute sich zudem, dass er das Ziel erreicht hatte. Als schöne Beigabe wurde er noch dritter Deutscher Meister in der M 75 und war zweitältester Teilnehmer bei diesem Wettkampf. (bpf)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht