mz_logo

Sport aus Schwandorf
Dienstag, 22. August 2017 23° 1

Ausdauersport

Elf Schwandorfer kämpfen sich durch

Am Rothsee war der Ski-Club mit einer starken Mannschaft vertreten. Olympische Distanz verlangte den Athleten einiges ab.

Beim Triathlon am Rothsee waren die Schwandorfer gefordert. Foto: Dieter Vogl

Schwandorf.Der Ski-Club Schwandorf stand am vergangenen Wochenende mit insgesamt zwölf Athleten beim 29. Rothsee-Triathlon an der Startlinie. Markus Glaser machte im Sprintwettbewerb den Anfang und legte mit einer soliden Leistung für die Ausdauersportler am Sonntag vor.

Die 750 Meter im Rothsee bei Hilpoltstein beendete Glaser bei starkem Wellengang nach knapp 18 Minuten. Nach gutem Wechsel in die Radschuhe konnte Glaser am Rad ordentlich Druck machen und bewältigte die 20 Radkilometer in 39 Minuten. Die letzten fünf Kilometer absolvierte er in 26 Minuten. Mit einer Gesamtzeit von 1:28:04 Stunden erreichte der Schwandorfer somit den siebten Platz in seiner Altersklasse.

Solide Schwimmzeiten

Die olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 42 Kilometer Rad, 10 Kilometer Laufen) am Sonntag nahmen dann elf Schwandorfer in Angriff. Roland Müller und Martin Schimmelpfennig starteten für die DJK Ensdorf.

Nach den Schwimmstarts in insgesamt zehn Startwellen stiegen alle Schwandorfer nach soliden Schwimmzeiten aus dem Wasser. Schnellster Schwandorfer war hier Martin Schimmelpfennig, der nach starken 28:45 Minuten schon in die Wechselzone kam.

Bei den Schwandorfer Damen wusste auf der Schwimmstrecke vor allem Rita Pfab (31:22 Minuten) zu überzeugen, dicht gefolgt von Karin Frankerl. Nach erfolgreichem Wechsel aufs Rad stand für die Sportler die 42-Kilometer-Runde mit vielen verwinkelten Kurven und Gegenwind an. Die schnellste Schwandorfer Radzeit konnte Tobias Wagner (1:13:40) einfahren. Martin Schimmelpfennig blieb nur wenige Sekunden hinter ihm.

Auch hier war Rita Pfab schnellste Schwandorferin (1:26:18). Melanie Kopf-Schießl, die bei ihrem ersten Start über die olympische Distanz in Ingolstadt vor vier Wochen noch einen Reifenplatzer hinnehmen musste und nicht ins Ziel kam, absolvierte das Radfahren diesmal problemlos.

Schmerzfreie Laufrunde

Somit wechselten alle Schwandorfer auf die abschließende 10-Kilometer-Laufstrecke. Matthias Schießl, der im bisherigen Verlauf der Saison wegen Problemen an der Achillessehne meist nach dem Radfahren aussteigen musste, konnte diesmal erstmalig die Laufrunde schmerzfrei beenden. Schnellster Schwandorfer auf der Laufstrecke war Roland Müller (43:37), gefolgt von Ireneus Bohn und Thomas Schwarz (beide knapp 46 Minuten).

Bei den Damen konnte Routinier Karin Frankerl aufgrund ihrer Lauferfahrung ein besonders gutes Laufergebnis erzielen. Melanie Henz und Melanie Kopf-Schießl beendeten ihre erste olympische Distanz erfolgreich und waren mit ihren Leistungen mehr als zufrieden.

Auch Michael Meier freute sich über seine immer besser werdende Form. Einziger Wermutstropfen der Schwandorfer Delegation war die verletzungsbedingte Aufgabe des Rennens von Tobias Wagner. Er verletzte sich in einer Bergabpassage am Sprunggelenk und schaffte es somit nicht ins Ziel.

Ergebnisse der Schwandorfer:

Platz: 447: Bohn, Ireneus 36:42 min. Schwimmen, 1:57 1. Wechsel, 1:16:40 Std. Radfahren; 1:44 min. 2. Wechsel; 46:12 min. Laufen; 2:43:14 Std. Gesamtzeit
103: Frankerl, Karin 31:42, 2:28, 1:30:16, 1:19, 55:32, 3:01:16
158: Henz, Melanie 33:15, 3:22, 1:34:22, 2:32, 1:06:46, 3:20:15
168: Kopf-Schießl, Melanie 39:15, 2:03, 1:32:44, 2:47, 1:07:12, 3:23:58
550: Meier, Michael 32:43, 3:22, 1:22:42, 1:55, 49:01, 2:49:40
92: Pfab, Rita 31:22, 2:06, 1:26:18, 2:05, 57:19, 2:59:07
577: Schießl, Matthias 32:04, 1:53, 1:22:08, 2:06, 53:34, 2:51:43
467: Schwarz, Thomas 32:31, 1:41, 1:22:19, 1:41, 46:28, 2:44:38
Wagner, Tobias 29:52, 1:18, 1:13:40, 1:13, Aufgabe
306: Müller, Roland 30:32, 1:36, 1:18:45, 1:1743:37, 2:35:44
280: Schimmelpfennig, Martin 28:45, 1:32, 1:13:59, 1:36, 48:34, 2:34:23

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht