mz_logo

Sport aus Schwandorf
Donnerstag, 29. Juni 2017 25° 2

Breitensport

Naabtallauf: Läufer trotzten dem Wetter

Das Großereignis des Lauftreff Teublitz zog 350 Sportler an. Andriy Griny stellte einen neuen Streckenrekord auf.

Auch am Saltendorfer Weiher war eine Verpflegungsstelle für die Läufer eingerichtet. Foto: bpf

Teublitz. Teublitz. Gewonnen haben beim 29. Naabtallauf des Lauftreffs Teublitz vor allem die karitativen Einrichtungen in der Umgebung, denn diese erhalten den Gesamterlös aus der traditionellen Laufveranstaltung. Sowohl auf der 10 Kilometer Distanz mit Marco Bscheidl (LG Passau) und Andrea Lanzinger (DJK Beucherling), als auch auf der 4,84 Kilometer-Kurzstrecke mit Andriy Griny und Helena Pretzl (beide TV Burglengenfeld) gab es einen Start-Ziel-Sieg.

Dass das Wetter mit gut 10 Grad und Regenschauern keine Rolle spielte, zeigten die rund 50 Nachmeldungen am Wettkampftag. Die 317 Finisher zogen unbeirrt ihre Runden und ließen mit Topzeiten aufhorchen, das freute auch das Team um Lauftreffleiterin Sabine Eichinger. Beeindruckend war die Rekordzahl der Teilnehmer von der Leichtathletikabteilung des TV Burglengenfeld, die 120 Sportler aller Altersklassen meldete und sich sechs der acht Tagessiege erkämpfte. Auch zahlreiche Sportler vom Campus Asyl nahmen teil.

Ältester Teilnehmer mit 77

Erneut bot der Lauftreff Teublitz vier Strecken an: 500 Meter Bambini, 1,8 Kilometer Schüler, 4,84 Kilometer Kurzstrecke und die amtlich vermessene 10 Kilometer-Langdistanz. Die rund 50-köpfige Helfercrew sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Die Siegerehrung fand wieder in der warmen Dreifachhalle statt. Dank sagte Lauftreffleiterin Sabine Eichinger allen, die zum guten Gelingen beitrugen, vor allem auch den Feuerwehrmänner aus Teublitz, Saltendorf und Premberg. Laufen macht hungrig und so stürzten sich die Sportler im Anschluss auf das riesige Buffet der Lauftreffdamen. Preise gab es in Hülle und Fülle, ob bei der Verlosung oder für die Sieger, überreicht wurden sie von 1. Bürgermeisterin Maria Steger. Erneut war Wolfgang Biedermann mit 77 Jahren der älteste Teilnehmer. Als Anerkennung erhielt er und auch die mit 70 Jahren älteste Dame Hilke Zakrewski eine gebackene Schnecke als Kräftigung.

Impressionen vom Naabtallauf 2017 in Teublitz

Pünktlich um 14 Uhr spurteten nach dem ersten Startschuss die Bambini auf den 500 Meter Kurs im Stadtpark. Philip Dobler düste als Schnellster in 1.54 min. um die Ruine und wieder zurück zum Ziel am Rathaus. Bei den Mädchen war Johanna Damm, ebenfalls TV Burglengenfeld, in 2.03 min. die Tagesbeste. Seinen Vorjahressieg wiederholte Hannes Lell auf den drei Runden (1,8 km) durch den Stadtpark, wo er mit über einer Minute Vorsprung seine Gegner klar distanzierte. Den Burglengenfelder Dreifacherfolg komplettierten seine Michael Fuchs und Jakob Wein. Auch Emma Caspers, Magdalena Helfer und Ronja Hofer sorgten für den nächsten Dreifachsieg.

Andriy Griny mit Streckenrekord

Auch die 4,84 Kilometer-Kurzdistanz war fest in der Hand des TV Burglengenfeld. 800 m-Spezialist Andriy Griny schlug vom Start weg ein enorm hohes Tempo an und lief unbeirrt alleine voraus. Der Lohn für seinen Wagemut war der Streckenrekord von 16.29 min, den er um 13 Sekunden verbesserte. Den erneuten Dreifacherfolg komplettierten Sascha Klenk und der gelernte Sprinter Christoph Wein. Für eine faustdicke Überraschung sorgte TV-Läuferin Helena Pretzl, die sich bei ihrem ersten Start beim Naabtallauf gleich den Tagessieg erkämpfte. Christina Schmid vom Lauftreff Teublitz war ihr immer dicht auf den Fersen und stürmte 28 Sekunden später in 20.58 min. ins Ziel. Als Gesamtdritte freute sich Monika Lang (Sparkasse) über ihre tolle Platzierung. Als schnellste Jugendliche überquerte Emma Roidl (TV BUL) vor Karin Wunderle (ASV Regenstauf) und Anna Lobinger (TV BUL) das Ziel.

Die Gesamtsieger über 4,84-Kilometer: Andriy Griny, der einen neuen Streckenrekord aufstellte, und Helena Pretzl.

Genauso wie auf der Kurzstrecke ließ der Tagessieger auf der 10 Kilometer-Distanz, Marco Bescheidl von der LG Passau, seine Gegner alt aussehen. Ohne Schwächephase drückte er sein hohes Anfangstempo durch und finishte im Alleingang mit tollen 33.08 min. Abdulshe Sultan Hersho (Läufer mit Herz) baute seinen Vorsprung auf den Drittplatzierten Felix Wagner (LG Passau) von Kilometer zu Kilometer aus. Klar ging auch die Vereinswertung an die LG Passau vor dem Team Läufer mit Herz und Campus Asyl. Für den Veranstalter holte sich Helmut Rohrwild den Sieg in der M 60.

Spannend war das Frauenrennen: Andrea Lanzinger (DJK Beucherling) und Kirsten Moritz (Tobi’s Mädels) kämpften fast im Gleichschritt um den Tagessieg. Am Ende spurtete Lanzinger mit knapp drei Sekunden Vorsprung als Erste ins Ziel. Christina Blößl (Tobi‘s Mädels) freute sich über den 3. Platz. In der Mannschaftswertung siegten Tobi’s Mädels vor dem SWC Regensburg und dem WSV Nabburg. (bpf)

Die Ergebnisse

Aus der Ergebnisliste des Naabtallauf 2017:

500 Meter

Bamibini m: 1. Spitzner, Tim, TV Burglengenfeld, 2:51,1; 2. Dost, Lucien, Läufer mit Herz, 2:56,5; 3. Fischer, Tim, TV Burglengenfeld, 2:57,2. U 8 m: 1. Sigl, Lambert, TV Burglengenfeld, 2:19,8; 2.Hudetz, Liam, LT Teublitz, 2:27,9 ; 3. Imerlishuili, Tornike, TV Burglengenfeld,2:28,8. U 10 m: 1. Dobler, Philipp, TV Burglengenfeld, 1:54,4; 2. Schmid, Johannes, DJK Duggendorf, 1:55,4; 3. Sigl, Leopold, TV Burglengenfeld, 1:56,5; Bambini w: 1. Duschinger, Lena, TV Burglengenfeld, 2:52,5; 2. Griny, Solomia, TV Burglengenfeld, 3:05,5; 3. Reichenbach, Ina, TV Burglengenfeld, 3:06,2. U 8 w: 1. Damm, Johanna, TV Burglengenfeld, 2:03,0; 2. Marek, Theresa, TV Burglengenfeld, 2:08,1; 3. Leupold, Emma, TV Burglengenfeld, 2:10,1. U 10 w: 1. Mando, Hanin, Campus Asyl, 2:22,4; 2. Meindl, Anna, TV Burglengenfeld, 2:22,6; 3. Kaestner, Romina, TV Burglengenfeld, 2:22,8.

1800 Meter

U 16 m: 1. Wein, Jakob, TV Burglengenfeld, 7:14,5; 2. Kelber, Moritz, TV Burglengenfeld, 7:30,4; 3.Kumeth, Jonas, TV Burglengenfeld, 7:38,8. U 14 m: 1. Lell, Hannes, TV Burglengenfeld, 6:02,0; 2. Fuchs, Michael, TV Burglengenfeld, 7:03,3; 3. Hüttner, Florian, TV Burglengenfeld, 8:24,1. U 12 m: 1. Damm, Jonas, TV Burglengenfeld, 7:37,6; 2. Schober, Michael, TV Burglengenfeld, 7:41,5; 3. Iarovyi, Denys, TV Burglengenfeld, 8:05,0. U 16 w: 1. Caspers, Emma, TV Burglengenfeld, 7:47,5; 2. Wiendl, Paula, TV Burglengenfeld, 8:40,6; 3. Stock, Magdalena, Wasserwacht Teublitz,9:24,9. U 14 w: 1. Hofer, Ronja, TV Burglengenfeld, 8:30,8; 2. Preissl, Anna, TV Burglengenfeld, 9:21,8; 3. Schlöffel, Lea, TV Burglengenfeld, 9:24,1. U 12 w: 1. Helfer, Magdalena, TV Burglengenfeld, 8:16,8; 2. Wein, Lilli, TV Burglengenfeld, 8:39,9; 3. Kleber, Lilli, TV Burglengenfeld, 8:45,7

4,84 Kilometer

Männer: 1. Griny, Andriy, TV Burglengenfeld, 16:29,8; 2. Klenk, Sascha, TV Burglengenfeld, 18:50,7; 3. Wein, Christoph, TV Burglengenfeld, 19:08,0. Jugend w: 1. Roidl, Emma, TV Burglengenfeld, 23:22,1; 2. Brunner, Hannah, TV Burglengenfeld, 23:43,0. Frauen: 1. Pretzl, Helena, TV Burglengenfeld, 20:30,8; 2. Schmid, Christina, LT Teublitz, 20:58,0; 3. Bauer, Simone, Lauftreff Schwarzenfeld, 23:10,7. W 30: 1. Liebl, Christina, DJK SV Oberpfraundorf, 28:01,6; 2. Wibmer, Yvonne, Läufer mit Herz,30:47,9. W 35: 1. Lang, Monika, Sparkasse im Lkr. Schwandorf, 22:07,2; 2. Katzlinger, Franziska, TUS Teublitz, 26:25,7 ,3.Opel,Stefanie, DJK Beucherling, 27:50,2. W 40: 1. Wittmann, Simone, Läufer mit Herz, 26:07,4; 2. Hanke, Doreen, TV Burglengenfeld, 27:52,6; 3. Kaiser, Birgit, Läufer mit Herz, 28:26,7. W 45: 1. Herold, Birgit, Aaf & Dafo LT Regenstauf, 24:16,6; 2. Fleischmann, Birgit, TV Burglengenfeld, 27:23,2; 3. Stuiber, Silvia, Sparkasse im Lkr. Schwandorf, 28:37,7; W 50: 1. Pronath, Manuela, Lauftreff Schwarzenfeld, 23:10,3; 2. Bach, Sabine, Läufer mit Herz, 25:20,2; 3. Starke, Birgit, Lauftreff Schwarzenfeld,27:06,9. W 55: 1. Kummert, Helga, Mini-Mäuse-Mendoferbuch, 29:23,3. W 70: 1. Zakrzewski, Hilke, TV Waldmünchen, 34:55,0; 3. Wunderle, Karina, TB/ASV Regenstauf, 23:56,1

10 Kilometer

Jugend m: 1. Zabibullah, Adib, Campus Asyl, 43:14,1. Männer: 1.Sultan Hersho, Abdulshekur, Läufer mit Herz, 34:19,4. 2. Wagner, Felix, LG Passau, 36:01,8; 3. Weber, Michael, LG Passau, 37:52,0. M 30: 1. Deml, Stephan, Ohne Verein, 39:50,1; 2. Hagen, Sebastian, Lauftreunde Bayreuth, 42:56,5; 3. Wein, Stephan, TV Burglengenfeld,43:48,9. M 35: 1. Bscheidl, Marco, LG Passau, 33:08,3; 2. Gmeiner, Stefan, DJK Weiden, 37:05,1; 3. Stadler, Robert, Ohne Verein,46:16,1. M 40: 1. Rigotti, Roland, TSV 1862 Neuburg, 36:27,0; 2. Daniel, Sascha, Läufer mit Herz, 37:52,9;3. Ruhmannseder, Michael, Ohne Verein, 40:25,5; M 45: 1. Hanske, Klaus, TST Ammerthal, 40:12,7; 2. Krös, Roland, TSV Detag Wernberg, 41:14,5; 3. Metschl, Gerhard, TSV Hohenfels, 42:29,5. M 50: 1. May, Stefan, Runners Point Donaueinkaufszentrum, 39:44,1; 2. Brem, Rudi, TSV Nittenau, 40:06,7; 3. Schafbauer, Peter, LLC Marathon Regensburg,42:03,1. M 55: 1. Gruber, Hans, LVR Geiselhöring, 42:48,3; 2. Zitzmann, Helmut, Lauftreff Hainsacker, 45:08,3; 3. Wagner, Gerhard, Läufer mit Herz, 45:43,8. M 60: 1. Rohrwild, Helmuth, LT Teublitz, 47:17,7; 2. Zeitler, Ernst, BSG N-ERGIE, 48:56,1; 3. Biesler, Manfred, WSV Nabburg, 53:19,4. M 65: 1. Spachtholz, Josef, DJK Gleiritsch, 49:48,6; 2. Pirzer, Michael, Lauftreff Schwandorf, 56:00,9. M 70: 1. Biedermann, Wolfgang, LT SAD/Spiridon FFM, 1:12:49,8 h. Frauen: 1. Lanzinger, Andrea, DJK Beucherling, 39:52,5; 2. Moritz, Kirsten, Tobi‘s Mädels, 39:55,3; 3. Blößl, Christina, Tobi‘s Mädels, 42:24,4. W 30: 1. Biesler-Muckenschnabel, Bianca, WSV Nabburg, 44:45,4; 2. Schönberger, Julia, Ohne Verein, 49:32,2; 3. Laurente, Sharisse, Läufer mit Herz, 50:13,8. W 35: 1. Ernst, Nadine, Ohne Verein, 45:05,9; 2. Pausch, Sonja, WSV Nabburg, 48:34,6; 3. Guha, Arwen, Ski Club Schwandorf, 54:05,7. W 40: 1. Neubauer, Katharina, SWC Regensburg, 44:32,6; 2. Ott, Monika, WSV Nabburg, 47:26,3; 3. Leupold, Heidi, TV Burglengenfeld, 49:25,7. W 45: 1. Glaser, Regina, Lauftreff Schwandorf, 46:00,9; 2. Weitzer, Petra, Ohne Verein, 49:46,4; 3. Reinhardt, Anita, DJK Ursensollen, 50:36,6. W 50: 1. Greger, Silvia, Lauftreff Schwandorf, 46:07,2; 2. Kraupner, Sigrid, Läufer mit Herz, 48:17,8; 3. Wegerer, Marion, WSV Nabburg, 51:11,3; W 55: 1. Zahner, Lydia, VFTN Kirchenreinbach, 46:57,0. W 60: 1. Pfauser, Inge, SWC Regensburg, 49:42,0.

Teams 10 kilometer

Frauen: 1. Tobi’s Mädels 2.0.18, 2. SWC Regensburg 2.16.65, 3. WSV Nabburg 2.20.46. Herren: 1. LG Passau 1.47.02, 2. Läufer mit Herz 1.53.04, 3. Campus Asyl 2.08.58. (bpf)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht